Peyrano Pfatisch

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peyrano Pfatisch
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1915
Sitz Turin, Italien
Branche Lebensmittelindustrie
Produkte SchokoladeVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte

Peyrano Pfatisch ist eine Schokoladenfirma in Turin.

Geschichte[Bearbeiten]

Gustavo Pfatisch (1887-1965) war der Sohn eines bayrischen Offiziers namens Josef Pfatisch, der als Artilleriespezialist ins Piemont gezogen war und in Fossano in einer Pulverfabrik beschäftigt war. Aus der Ehe dieses Josef Pfatisch mit Maria Veglia gingen fünf Kinder hervor, darunter Gustavo, der 1913 nach Turin heiratete und dort 1915 eine Confiserie in der Via Gioberti übernahm. Gustavo Pfatisch stellte Spezialitäten wie Enzian- und Pfefferminzbonbons her und war in seiner Branche sehr erfolgreich. 1921 wurde in der Via Sacchi 42 die Confetteria Pasticceria Pfatisch Gustavo eröffnet. Dieses Geschäft wurde 1934 von Carlo Ferraris übernommen, der es unter dem alten Namen weiterführte.

Gustavo Pfatisch selbst richtete sich eine Confiserie am Corso Vittorio Emanuele II 76 ein, die er wiederum unter seinem eigenen Namen führte. 1963 wurde diese Confiserie von Peyrano übernommen; seitdem führt sie den Namen Peyrano Pfatisch.

Historisches Lokal[Bearbeiten]

Die Räumlichkeiten in dem Jugendstilbau von Pietro Fenoglio in der Via Sacchi gehören zu den 184 locali storici Italiens. Hier verkehrten Personen wie Cesare Pavese und Primo Levi. Das Interieur aus der Gründungszeit ist erhalten geblieben. Das Geschäft ist im Stil des Art Deco mit grünem Marmor, Onyx, Nussbaumholz, Lampen aus Muranoglas und bordeauxledergepolsterten Stühlen ausgestattet. Im Rahmen der Landesausstellung „Bayern - Italien“ 2010 wird an Gustavo Pfatischs Lebenslauf erinnert.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rainhart Riepertinger u. a. (Hg.), Bayern - Italien. Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2010 Bayern - Italien, Haus der Bayerischen Geschichte Augsburg 2010, ISBN 978-3-937974-27-9, S. 436 f.


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


Social Networks[Bearbeiten]

<fb:like></fb:like>

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.