OLX

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

OLX ist eine Internetfirma mit Sitz in New York, Buenos Aires, Moskau, Beijing und Mumbai. Auf der Website von OLX können Benutzer aus vielen Teilen der Welt kostenlose Kleinanzeigen in verschiedenen Kategorien aufgeben. Zu den Kategorien gehören beispielsweise Immobilien, Jobangebote, Fahrzeuge, „Zu verkaufen", Dienstleistungen, Community und Kontaktanzeigen.

Gegründet wurde die Firma im März 2006 von den beiden Internet-Unternehmern Fabrice Grinda und Alec Oxenford. Fabrice hatte zuvor schon Zingy [1] gegründet, ein Unternehmen, das Klingeltöne für Handys vertrieb und das im Mai 2004 für 80 Millionen US$ verkauft wurde.[1][2] Alec war der Gründer von DeRemate [2], einer der führenden Internet-Auktionsplattformen Lateinamerikas. Im November 2005 wurde DeRemate an MercadoLibre.com verkauft, eine Tochtergesellschaft von eBay.

Geographische Verbreitung[Bearbeiten]

Seit April 2009 steht OLX in 39 verschiedenen Sprachen Nutzern in 88 Ländern zur Verfügung.[3]

Länder: Algerien, Argentinien, Aruba, Australien, Bahamas, Belgien, Belize, Bolivien, Brasilien, Bulgarien, Chile, China, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Dominica, Dominikanische Republik, Ecuador, Estland, Finnland, Frankreich, Grenada, Griechenland, Großbritannien, Guatemala, Haiti, Honduras, Hong Kong, Indien, Indonesien, Irland, Israel, Italien, Jamaica, Japan, Jordanien, Kanada, Kasachstan, Kolumbien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Marokko, Mexiko, Monaco, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande, Norwegen, Österreich, Pakistan, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Russische Föderation, Schweden, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Trinidad und Tobago, Tunesien, Turks- und Caicosinseln, Türkei, Ukraine, Uruguay, USA, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam, Weißrussland

Sprachen: Bengali, Bulgarisch, Chinesisch (Traditionell), Chinesisch (Vereinfacht), Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tagalog, Thai, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Urdu, Vietnamesisch

Features[Bearbeiten]

Zu den Features von OLX gehören:

  • Die Möglichkeit, Kleinanzeigen in HTML zu erstellen
  • Zentrale Steuerung aller Kauf-, Verkaufs- und Community-Aktivitäten
  • Spam-Kontrolle
  • Die Möglichkeit, für die eigenen Kleinanzeigen auf anderen Websites wie Fotolog, Facebook oder Friendster Werbung zu machen
  • Die Möglichkeit, über Kleinanzeigen mit anderen interessierten Nutzern zu diskutieren
  • Die Möglichkeit nach Anzeigen und Artikel aus Ihrer Nähe zu suchen, egal, wo Sie wohnen
  • Zugriff auf die Website vom Mobiltelefon aus
  • In vielen verschiedenen Sprachen verfügbar

Referenzen[Bearbeiten]

  • Die Website von OLX [3]
  • Der Blog von Fabrice Grinda [4]
  • Der Blog von Alec Oxenford [5]
  • Die Website von MundoAnuncio [6]
  • Die Website von Edeng [7]
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.