Munich Center for Mathematical Philosophy

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Munich Center for Mathematical Philosophy
Gründung Oktober 2010
Trägerschaft staatlich
Ort München
Bundesland Bayern
Land Deutschland
Leitung
Studierende
  • MA-Programm: 17 (01.06.2017)
  • PhD-Programm: 12 (01.06.2017)
Mitarbeiter 48 (01.06.2017)
davon Professoren 11 (01.06.2017)
Website www.mcmp.philosophie.uni-muenchen.de

Das Munich Center for Mathematical Philosophy (MCMP) (zu deutsch: Münchner Zentrum für Mathematische Philosophie) ist ein interdisziplinäres Forschungs- und Lehrzentrum.

Das Ziel des MCMP ist, logische und mathematische Methoden auf philosophische Problemstellungen anzuwenden. Das MCMP ist integriert in die Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Das Munich Center for Mathematical Philosophy wurde im Oktober 2010 durch Hannes Leitgeb in München gegründet. Dessen Mitarbeiterstab wurde bis April 2011 komplettiert, sodass das MCMP im Mai 2011 seine Arbeit vollständig aufnehmen konnte. Im Oktober 2012 wurde Stephan Hartmann an die Ludwig-Maximilians-Universität München berufen. Er ist heute neben Hannes Leitgeb Direktor der Einrichtung. Sowohl Hannes Leitgeb als auch Stephan Hartmann wurden 2011[2] bzw. 2013[3] mit einer Alexander von Humboldt-Professur ausgezeichnet, deren Preisgelder sie (neben den Geldern der Ludwig-Maximilians-Universität München) in den Aufbau des MCMPs investierten.[4]

Räumlichkeiten[Bearbeiten]

Das MCMP ist in einem Gebäudekomplex am Ende der Ludwigstraße, einer der Prachtstraßen Münchens, gegenüber dem Siegestor untergebracht. In unmittelbarer Nähe liegt das Hauptgebäude der Ludwig-Maximilians-Universität München, das Herzogliche Georgianum, die Akademie der bildenden Künste, sowie die Bayerische Staatsbibliothek. Direkt daneben befindet sich die Haltestelle Universität der U-Bahn München.

Institutionelle Einbettung[Bearbeiten]

Lehrangebot[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Munich Center for Mathematical Philosophy (MCMP) - LMU Munich. Abgerufen am 1. Juni 2017 (englisch).
  2. Hannes Leitgeb auf humboldt-foundation.de
  3. Stephan Hartmann auf humboldt-foundation.de
  4. History - Munich Center for Mathematical Philosophy (MCMP) - LMU Munich. Abgerufen am 1. Juni 2017 (englisch).
  5. Logic and Philosophy of Science (Master) - LMU München. Abgerufen am 1. Juni 2017.
  6. Online Courses - Munich Center for Mathematical Philosophy (MCMP) - LMU Munich. Abgerufen am 1. Juni 2017 (englisch).
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.