Molkerei Fuchs

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Molkerei Fuchs + Co. AG ist ein regionales Familienunternehmen mit Sitz in Rorschach, das Milch aus der Region Rorschach verarbeitet und daraus Produkte wie Milch, Molke, Buttermilch, Joghurt und Rahm herstellt.

Molkerei Fuchs + Co. AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1883
Sitz Rorschach
Leitung Patrick Fuchs
Mitarbeiter 60
Umsatz 20 Millionen Franken
Branche Lebensmittel
Website www.fuchsmilch.ch
Stand: April 2014 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2014

Als mittelständisches selbstständiges Familienunternehmen setzt sich die Molkerei Fuchs seit 130 Jahren zum Ziel, aus dem wertvollen regionalen Rohstoff Milch frische, natürliche Milchprodukte herzustellen. Dafür bilden kurze Wege in der Logistikkette (Produzent − Verarbeiter − Handel − Konsument) neben dem Einsatz moderner, schonender Verarbeitungsmethoden eine wichtige Voraussetzung. Wichtig sind die Menschen, die hinter den Produkten und dem Unternehmen stehen: motivierte, hoch qualifizierte Mitarbeiter, eine Geschäftsführung der 4. Fuchs-Generation und dem Unternehmen und seinen Werten verbundenen Aktionäre. Der kontinuierlichen Weiterbildung, speziell auch der Ausbildung von jungen Menschen zu Milchtechnologen, messen sie einen hohen Stellenwert bei. Bei ihrem Handeln legen sie Wert auf Aspekte der Nachhaltigkeit, Ökologie, Sicherheit und gesunden Ernährung. Das Vertrauen der Konsumenten in unsere Produkte und die Marke Fuchs bildet den Grundstein zum Erfolg. Als Partner des Detailhandels, der Gastronomie und der Großverteiler orientieren sie sich kontinulierlich am Markt, erfüllen rasch und zuverlässig kundenspezifische Wünsche und bieten unseren Kunden ein auf ihre Bedürfnisse ausgerichtetes aktuelles Sortiment an Eigen- und Handelsprodukten der weißen (Milch) und gelben (Käse) Linie.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach dem Tod seines Vaters übernahm Ferdinand Fuchs 1879 den Molkereibetrieb der Familie und modernisierte ihn. Das Kleinunternehmen war die erste Unternehmung, die Zentrifuge, Dampfmaschinen und Holstein-Butterfass in der Region anwendeten. So erhielt Fuchs bereits 1883 in Zürich aufgrund seines innovativen Zentrifugenbutters eine Goldmedaille von der Jury der Landausstellung. 1887 wird der Betrieb von Rossrüti (Will) nach Rorschach verlegt. 1908 wird dann das heutige Unternehmensgrundstück „im Guet“ erworben. Schon im Jahre 1905 begann die Molkerei Fuchs andere Käsereien zu übernehmen, so dass die Präsenz der Firma im regionalen Markt immer besser wurde. Dazu verwendete Fuchs damalige technische Neuheiten im Milchherstellungsbereich, was zum Erfolg der Fuchs + Co. AG beitrug. Als 1914 die beiden Söhne Ferdinand und Otto Fuchs ins Unternehmen eintraten, wurde die Kollektivgesellschaft Fuchs + Co. gegründet. 1926 trat der dritte Sohn Walter ins Unternehmen ein und die Firma wurde eine Kommanditgesellschaft. Knapp 20 Jahre später, 1945, tritt Dr. Hans Fuchs ins Unternehmen ein. 1957 wird Fuchs zur Fuchs + Co. AG umgewandelt, und kurz davor wird die Lieferung mit Lastwagen eingeführt.

Bis 1981 gab es viele Neuerungen in der Produktion, unter anderem wurde eine Wärmerückgewinnungsanlage zur Gewinnung von Warmwasser für Prozessenergie und Gebäudeheizung installiert. Ein Jahr später tritt die vierte Generation Fuchs ins Rampenlicht: Patrick Fuchs. Im gleichen Jahr wird eine betriebseigene Abwasser-Neutralisationsanlage eingebaut. Bis 1993 werden noch verschiedene Neuerungen in der Produktion vorgenommen und die Zusammenarbeit mit der regionalen Molkerei Manser beschlossen. 1996 und 1999 wird die Produktion abermals ausgebaut. 2002 folgte eine weitere Modernisierung und seither wird erstmals an Migros geliefert. Mit dem Eintritt von ALDI und Lidl in den Schweizer Markt kamen weitere Großabnehmer hinzu.

Molkerei Fuchs + Co. AG heute[Bearbeiten]

Heute wird die Firma Fuchs in der vierten Generationen durch Patrick Fuchs geführt. Seit über 130 Jahren hat sich Fuchs in der Ostschweiz erfolgreich als Familienunternehmen entwickelt und auf die Verarbeitung von Milch spezialisiert. So werden heute hauptsächlich folgende Produkte hergestellt: Milch, über 25 verschieden Joghurts, darunter auch Magerjoghurts, Quark, Butter und Milchmischgetränke wie Molke oder Buttermilch mit verschiedenen Aromen. Die 60 Mitarbeiter erzielen einen Umsatz von mehr als 20 Millionen Franken und verarbeiten 5 Millionen Liter Milch pro Jahr. Geliefert wird hauptsächlich an den regionalen Detailhandel in der Region Bodensee und Ostschweiz. Des Weiteren werden verschiedene Produkte für Migros, Lidl und ALDI hergestellt. Erst seit kurzem liefert die Molkerei Fuchs + Co. AG auch an Coop Joghurts unter dem Label „Miini Region“, welche in der Region Rorschach erhältlich sind.

Weblinks[Bearbeiten]



  Dieser Wikipedia-Artikel wurde gemäß GFDL, CC-by-sa, mit der kompletten History importiert.


47.476729.480347Koordinaten: 47° 28′ 36″ N, 9° 28′ 49″ O; CH1903: 753889 / 260441