Mipsterz

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.

„Mipsterz“ (Abkurzung für Muslim Hipsters) sind eine Gruppe der primär zwanzig- bis dreizigjährigen muslimischen Jugendlichen. Mipsterz betrachten mit ganz neuer Ansicht ihre Religion , Identität und Kultur. Der Mipsterz-Nickname wurde durch eine lebendige Debatte in einem Twitter-Hashtag bekannt.

Die Bewegung der muslimischen Hipster begann um zu zeigen ,dass man trotz eines gläubigen Verhaltens „cool“ sein kann und seine Herkunftskultur und Glauben nicht aufgeben muss. Nachdem die Gruppe das gleichnamige Video im Internet veröffentlichte, wurden Sie weltweit bekannt.[1] Das Video zeigt einen Bruch mit dem Bild der schweigsamen, hinter dunklen Farben verschwindenden Musliminnen: Junge Frauen, die in Röhrenjeans mit Hornbrillen, hochgeschlossene Blusen und Kopftuch lachend durch die Straßen ziehen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

<references>

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.
  1. Mipsterz: a space for Muslim hipsters. 3 June 2015. Abgerufen am 8 September 2015.