Melanie Amaro

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Melanie Amaro (*26. Juni 1992 in Fort Lauderdale, Florida) ist eine us-amerikanische Sängerin. Sie wuchs auf den britischen Virgin Islands auf. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Sunrise, Florida. Sie ist Studentin und sang bis Ende 2011 Gospellieder bei Gottesdiensten ihrer Heimatgemeinde.

Inhaltsverzeichnis

Karriere[Bearbeiten]

Sie ist die Siegerin der ersten Staffel der Castingshow The X Factor (USA), die von Mai bis kurz vor Weihnachten 2011 ausgestrahlt wurde. Damit gewann sie einen Plattenvertrag, der 5 Millionen Dollar wert ist. Zusätzlich zum Gewinn wurde auch noch ein neuer Werbespot von Pepsi ausgelobt, der erstmals während der Super Bowl Anfang Februar 2012 ausgestrahlt wurde. Inhalt: König Elton John gibt ihr herablassend eine Dose aus seiner Pepsi-Schatzkammer, aber sie fordert Respekt! und Pepsi für alle!. Der Werbespot endet in einer Revolte, während Melanie Amaro ihre erste Single vorstellt - eine Dance-Version des Soul-Klassikers Respect von Aretha Franklin.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Der Pepsi-Spot, ertmals ausgestrahlt in der teuersten Werbeminute der USA, soll nocheinmal 3,5 Millionen Dollar gekostet haben

Video[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]