Maternus Millett

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maternus Millett (* 1970 in Darmstadt) ist ein deutscher Schriftsteller und Sachbuchautor. 1996 schloss er ein Studium der Stadtplanung mit dem Diplomgrad ab. In der Folge absolvierte er eine Ausbildung zum Fachzeitschriftenredakteur bei Klett LBS in Berlin und arbeitete anschließend bei den Zeitschriften Oya, Zeitpunkt und Neon. Seit 2010 hat sich Millett in mehreren Werken mit der Gefährdung der Gesellschaft u.a. durch politische Korrektheit befasst. Nach mehreren ausgedehnten Reisen durch südamerikanische Länder lebt er mittlerweile in Kolumbien.

Inhaltsverzeichnis

Werke[Bearbeiten]


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.