Lourdes Leon

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lourdes "Lola" Maria Ciccone Leon (* 14. Oktober 1996) ist die Tochter der Sängerin Madonna mit deren ehemaligem Fitnesstrainer Carlos Leon.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Lourdes wurde am 14. Oktober 1996 geboren. Ihre Mutter Madonna hatte kurz zuvor den Film Evita abgedreht, an vielen Stellen ist deshalb sichtbar, dass Madonna schwanger ist. Nicht lange nach Lourdes Geburt trennten sich ihre Eltern voneinander. Lourdes wuchs bei ihrer Mutter auf, diese ermunterte Lourdes und Carlos aber von Anfang an eine enge Bindung zueinander aufzubauen. Obwohl Madonna öfters kritisiert wurde, beispielsweise nachdem Lourdes zweijährig gesehen wurde, wie sie alleine in einem von Paparazzi umringten Wagen saß und auf ihre Mutter wartete, war Lourdes schon immer Madonnas Ein und Alles. Madonna widmete Lourdes den Song Little Star auf ihrem Ray of Light Album.

2000 heiratete Madonna den britischen Regisseur Guy Ritchie und auch zu ihm hatte Lourdes eine gute Beziehung. Nach der Scheidung brach der Kontakt von Lourdes und Ritchie fast völlig ab. Am 11. August 2000 wurde Lourdes kleiner Bruder Rocco geboren, zu ihm wie auch zu ihren beiden Adoptivgeschwistern David (adoptiert 2008) und Mercey (adoptiert 2009) hat Lourdes eine sehr enge Beziehung. 2009 hatte Lourdes ihren ersten Freund, Carlos.

Frühe öffentliche Auftritte[Bearbeiten]

Lourdes wurde schon von klein auf von ihrer Mutter mit ins Rampenlicht gezogen, sie war beispielsweise als Kleinkind schon mit Madonna bei Fotoshootings. Auch sonst wurde Lourdes oft mit ihrer Mutter in der Öffentlichkeit gesehen, wobei sie immer wegen ihres guten Modegespürs auffiel. Am 6. Februar 2008 gab Madonna eine Spendegala für Kinder in Afrika, zu der sie mit Lourdes erschien. Auch zu der Premiere des Films Nine so wie auch zur Vanity Fair Party 2011 erschien Madonna mit Lourdes.

Lourdes als Trendsetter[Bearbeiten]

Seit 2010 arbeitet Lourdes an der Linie "Material Girl" ihrer Mutter für das Kaufhaus Macy's als Designerin mit. Sie war schon vorher zum modischen Vorbild tausender Mädchen auf der ganzen Welt geworden. Sie hat ihren ganz eigenen Kleidungsstil entwickelt, dieser ist leicht provokant und geht in Richtung Streetstyle, sie kombiniert ihre Outfits jedoch immer so, dass sie den aktuellen Trends entsprechen aber trotzdem eine starke persönliche Färbung haben. Dieses Modegespür verschaffte Lourdes nicht nur einen Job als Designerin sondern auch noch ihren eigenen Blog auf der Internetseite der Modelinie "Material Girl". Dort schreibt sie in unregelmäßigen Abständen ihren Fans über ihr Leben und aktuelle Trends.

Seit 2010 besucht Lourdes die LaGuardia High School of Music and Art and Performing Arts in New York. Angeblich soll Lourdes sogar eine Rolle in Joanne K. Rowlings Harry Potter und der Halbblutprinz angeboten worden sein, die ihre Mutter jedoch abgelehnt haben soll. Jetzt hat Lourdes eine Rolle in Madonnas neustem Film W.E. ergattert, der im Dezember 2011 in den USA ins Kino kommen wird.

2011 kam durch den US-Blogger Perez Hilton das Gerücht auf, Madonna plane eine Gesangskarriere für ihre Tochter. Lourdes Lied "So cool" solle entweder im Soundtrack von W.E. oder auf Madonnas nächstem Album enthalten seien, so Hilton.

Literatur[Bearbeiten]

  • "Madonna Like an Icon" von Lucy O'Brien
  • "Meine Schwester Madonna und ich" von Christopher Ciccone

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]