Liste der europäischen Mondelēz-Marken

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine vollständige Liste aller Mondelēz-Marken, die in Europa vertrieben werden.

Marken A–Z[Bearbeiten]

Name: Name des Produkts

Erscheinungsjahr: Jahr der Erfindung bzw. Einführung des Produkts

Hauptmärkte: Hauptverkaufsgebiet in Europa

Mondelēz Marken
Name Erscheinungsjahr Hauptmärkte Anmerkungen
Bassett’s 1919 Großbritannien, Irland, Schweden, Dänemark  
belVita ? Frankreich, Großbritannien, Belgien, Niederlande, Deutschland  
Bubbaloo um 1980 Spanien, Portugal, Griechenland Erstes Kaugummi mit flüssigem Kern
Bubblicious 1977 Belgien, Dänemark, Niederlande, Norwegen, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien  
Cadbury Creme Egg 1971 Großbritannien, Irland  
Cadbury Dairy Milk 1905 Großbritannien, Irland  
Carambar 1954 Frankreich  
Carte Noire 1978 Frankreich, Großbritannien, Irland  
Côte d'Or 1883 Frankreich, Belgien  
Cracotte ? Frankreich, Niederlande, Finnland
Dairylea ?  Großbritannien, Irland
Daim 1953 Ehemaliger Hoflieferant des schwedischen Königshauses
Echte Salzburger Mozartkugeln 1890 ? Unter der Firma Mirabell[1]
El Caserio Frühe 1930 ?  
Flake ? Großbritannien, Irland
Fontaneda ? Spanien  
Freia 1989 Norwegen
Gevalia 1920 Schweden, Dänemark, Finnland  
Green & Black's 1991 Großbritannien, Irland  
Grand' Mère 1950 Frankreich  
Hag 1906 Italien, Österreich, Deutschland, Schweiz, Großbritannien
Halls 1893 Großbritannien und Irland, Spanien, Griechenland, Italien, Portugal, Dänemark, Schweden  
Hollywood ? Frankreich  
Jacobs 1895  Österreich, Deutschland, Griechenland, Schweiz
Jacques Vabre ca 1970 Frankreich
Kenco 1923 Großbritannien, Irland  
Lacta ? Griechenland
LU 1850 Frankreich, Belgien, Spanien, Niederlande, Finnland, Schweden, Dänemark, Norwegen
Malabar um 1960 Frankreich
Marabou 1916 Dänemark, Finnland, Schweden
Maxwell House 1892 Frankreich, Schweden, Großbritannien, Irland
Maynards 1909 Großbritannien
Mikado 1983 Frankreich, Österreich, Deutschland, Italien, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien
Milka 1901 Österreich, Deutschland, Frankreich, Belgien, Niederlande, Spanien, Italien, Portugal
Miracle Whip ? Dänemark, Deutschland, Schweiz, Österreich
Oreo 1912 Spanien, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Norwegen, Schweden, Großbritannien, Italien, Österreich, Deutschland 
Ourson ? Frankreich, Spanien, Belgien 
Pavlides 1861 Griechenland
Philadelphia ? Großbritannien, Österreich, Belgien, Deutschland, Griechenland, Irland, Italien, Niederlande, Spanien, Schweden, Norwegen, Dänemark, Schweiz, Finnland 
Prince ? Frankreich, Niederlande, Spanien, Dänemark, Schweiz, Belgien, Österreich 
Ritz ? Großbritannien, Norwegen, Italien 
Royal 1931 Spanien, Portugal
Oro Saiwa um 1960 Italien
Simmenthal ? Italien
Sottilette um 1960 Italien
Stimorol um 1950 Dänemark, Belgien, Niederlande, Norwegen, Schweden, Schweiz 
Suchard 1825 Schweiz, Österreich und Frankreich 
Tassimo ? Österreich, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Irland, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien und Irland 
The Natural Confectionery Company ? Großbritannien, Irland
Toblerone um 1900 Großbritannien, Deutschland, Spanien, Frankreich, Österreich 
Trebor 1935 Großbritannien, Irland 
Trident ? Spanien, Griechenland, Portugal, Schweiz, Großbritannien  Erstes zuckerfreies Kaugummi
Tuc um 1960 Frankreich, Belgien, Finnland, Niederlande, Spanien, Schweden, Dänemark, Schweiz, Italien
V6 um 1960 Schweiz, Schweden, Dänemark, Griechenland, Belgien 

Quellen[Bearbeiten]

Liste der Marken auf der Website der Mondelēz

  1. Mirabell Website, abgerufen 24. Oktober 2013
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.