Lisa Sparxxx

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lisa Sparxxx, 2005

Lisa Sparxxx (seit 2010 Lisa Sparks, * 6. Oktober 1976 in Bowling Green, Kentucky) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin und Schauspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Lisa Sparxxx gab ihr Pornodebüt 2003 in We Swallow 3. Seitdem war sie in 149 Hardcorefilmen zu sehen. Während der Eroticon im Jahre 2004 in Polen stellte Lisa Sparxxx einen neuen Gang Bang-Rekord auf, in dem sie mit 919 Männern an einem Tag Sex hatte. Neben ihren Aktivitäten vor der Kamera ist sie auch als Moderatorin bei KSEX und Playboy Radio beschäftigt. Des Weiteren hatte Sparxxx einige Auftritte in Howard Sterns Radiosendung und als Schauspielerin in The Surreal Life, Necro Files 2 und The Witch's Sabbath.

Filmauswahl[Bearbeiten]

  • 2003: Necro Files 2: Behind the Screams (Horror-Kurzfilm)
  • 2003: Necro Files 2 (Horror-Film)
  • 2005: Boob Bangers 2 (US-amerikanische Pornofilmreihe)
  • 2005: The Witch's Sabbath (Horror-Film)
  • 2006: Big Ass Fixation 1 & 4 (US-amerikanische Pornofilmreihe)
  • 2007: Double Bubble White Booty 1
  • 2010: Gigantic Face Smothers 2
  • 2011: Sister Wives XXX: A Porn Parody

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lisa Sparxxx – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.