Lanny Lanner

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lanny Lanner (* 23. Januar 1975 mit bürgerlichem Namen Leopold Lanner in Villach, Kärnten) ist ein österreichischer Sänger, Gitarrist und Komponist. In seiner Jugend war er vierfach österreichischer Jugend-Staatsmeister im Badminton.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

 
Lanny Isis (2014)

Seine musikalische Laufbahn begann mit 10 Jahren als Sänger im Schulchor des BRG Villach. Mit 12 Jahren tauschte er dann seinen Commodore 64 gegen seine erste Gitarre ein und brachte sich fortan autodidaktisch das Gitarre spielen und Singen bei. Neben seiner schulischen Ausbildung war er in seiner Jugend ein erfolgreicher Badminton Spieler und vierfacher Junioren-Staatsmeister in den Jahren 1992, 1993.[1]

Teilnahme an folgenden Großveranstaltungen:

  • 1990 Junioren Europameisterschaften in Władysławowo, Polen
  • 1992 Junioren Weltmeisterschaft in Jakarta, Indonesien
  • 1993 Junioren Europameisterschaft in Sofia

Kurz danach beendete er seine Laufbahn als Sportler, maturierte an der Höhere Technische Lehranstalt für Maschinenbau in Klagenfurt und studierte 4 Semester lang Betriebswirtschaftslehre an der Universität in Klagenfurt.

 
Lanny Isis (2014)

1997 war er Gründungsmitglied der Band „Isis Noreia“, mit der er eine Demoaufnahme in New York City produzierte. 1998 trennte sich die Band und Lanny zog nach New York, wo er bis 2007 lebte. Während seiner Zeit in New York veröffentlichte er seine Alben „Unplugged Sessions“ und „A beautiful Day...in NYC“.[2]

Im Jahre 2004 verschlug es ihn dann in die Karibik auf die Inseln St. Barts und St. Martin, auf die er in den darauffolgenden Jahren mehrfach zurückkehrte um dort Konzerte zu geben. Dort lernte er auch den Pariser Produzenten, DJ L.A. kennen, mit dem er in Paris drei Songs (u. a. A beautiful Day...in NYC) neu produzierte und mehrere Live-Konzerte gab. Für die Neuauflage des Songs „A BEAUTIFUL DAY...in NYC“ drehte Lanny 2008 in NYC auch ein Musikvideo[3].

2007 kehrte er wieder nach Österreich zurück und lebte bis 2011 in Velden am Wörthersee. Als Gitarrist begleitete er u.a. Udo Jürgens, Umberto Tozzi und Johnny Logan.

Seit 2014 ist er mit der deutschen Sängerin und Moderatorin Stefanie Hertel verheiratet,[4] zu deren Album Moment Mal er einige Titel beisteuerte.

Fernsehauftritte[Bearbeiten]

  • 2013 (MDR) mit Stefanie Hertel: Die Jubiläumsshow mit dem Titel „Mein Leben findet heute statt“[5]
  • 2014: Zwei Auftritte im Regionalfernsehen[6][7]

Diskografie[Bearbeiten]

  • ISIS NOREIA (Signature-CD der Band mit 5 Titeln, „Bombshell“, „She's Like a Hole in My Head“, „Goddess of Destiny“, „I Can Feel the Music“, „We're on Our Way“ (Live), produziert von Isis Noreia und Yoram Vazan in den Firehouse Recording Studios, NYC, 1997)
  • IF (1. Soloalbum von Lanny, mit den genannten Isis-Noreia-Titeln sowie 6 neuen Tracks; produziert von Lanny Isis und Roman Werni, aufgenommen von Black Fire Recording 1998)
  • Unplugged Sessions (Lannys rein akustisches Singer-Songwriter-Album; 12 neue Tracks, alle Lieder von Lanny Isis geschrieben, gespielt, aufgenommen, abgemischt und gemastered in NYC bzw. New Jersey 2000 und 2001)
  • A Beautiful Day … in NYC (Das Album mit 10 Tracks stellt zum Großteil die Studioausführung der 'Unplugged Sessions' dar, zwei neue Titel, „Real“ und „Destiny“, kamen hinzu. aufgenommen im New Paltz Sound Studio, NY, abgemischt im Rockgarden Studio, NYC. Ra Records 2005)
  • drei Titel für Stefanie Hertels Album Moment Mal
  • einzelne Titel aus dem angekündigten Album Kopf oder Zahl

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.