Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg[1] (LSFV BW) ist der Dachverband für Schulfördervereine in Baden-Württemberg. Der Verband arbeitet eng mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport,[2] den kommunalen Landesverbänden und weiteren Initiativen zusammen, um das Ehrenamt im schulischen Bildungsbereich zu stärken. Der Verband verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele und ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg e.V.
Logo LSFV BW
Rechtsform eingetragener Verein
Gründung 14. November 2003
Sitz Walddorfhäslach
Personen

1. Vorsitzende: Ute Heß 2. Vorsitzender: Volker Staffe Geschäftsführerin: Hannah Ehrlich

Freiwillige 180.000
Mitglieder 1.200 Schulfördervereine
Motto Ehrenamt macht Schule
Website http://lsfv-bw.de/

Geschichte[Bearbeiten]

1999 entstand das Projekt der Robert-Bosch-Stiftung „Schulen VEREINt fördern“, mit dem bürgerschaftliches Engagement in der Schule aktiviert und die Gründung von Schulfördervereinen unterstützt werden sollte. Aus dieser Initiative heraus fanden sich engagierte Mitstreiter verschiedener Schulfördervereine zusammen, mit der Vision, die einzelnen Schulfördervereine miteinander zu vernetzen. Dieses Ziel wurde erreicht durch die Gründung des Landesverbandes der Schulfördervereine Baden-Württemberg e.V. am 14.November 2003 in Tübingen.

Der LSFV BW hat im Jahr 2014 sein 10-Jähriges Jubiläum[3] gefeiert und ist heute Dachverband für über 1.200 Schulfördervereine mit etwa 180 000 Mitgliedern. Er wird vom Land Baden-Württemberg unterstützt und arbeitet eng mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, den kommunalen Landesverbänden Baden-Württembergs und weiteren Institutionen zusammen.

Ziele[Bearbeiten]

Ziel ist es, das Ehrenamt und das bürgerschaftliche Engagement von Schulfördervereinen im Land zu stärken. Der LSFV BW steht für Präsenz, Professionalisierung, Öffnung und Ausbau des ehrenamtlichen Engagements im schulischen Bildungsbereich und die Stärkung der Erziehungspartnerschaften zwischen Elternhaus und Schule.

Tätigkeiten[Bearbeiten]

Die Ziele werden erreicht durch:

Stärkung der Ehrenamtes[Bearbeiten]

Der Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg e.V. informiert, berät und vernetzt die in Baden-Württemberg aktiven Fördervereine in allen Fragen um ehrenamtliche Aufgaben an Schulen.

Gründungsförderung, Beratung und Vereinsmanagement[Bearbeiten]

Er berät und unterstützt die Neugründung von Schulfördervereinen, sowie seine Mitglieder und Interessierte in allen Fragen der Vereinsgründung und des Vereinsmanagements. Er unterstützt aktiv beim Vereinsmanagement und bietet seinen Mitgliedern vergünstigte Konditionen in Fragen des Versicherungsschutzes ihrer ehrenamtlich Aktiven.

Qualifizierung des Ehrenamtes[Bearbeiten]

Der Landesverband führt regelmäßig Fortbildungen zu Themen um das ehrenamtliche Engagement an Schulen durch. Er stellt den Mitgliedern und Interessierten Arbeitshilfen und Leitfäden zur Verfügung und bietet persönliche Beratung.

Öffentlichkeitsarbeit und Interessenvertretung[Bearbeiten]

Der Landesverband wirbt aktiv in der Öffentlichkeit für das Ehrenamt und das ehrenamtliche Engagement an den Schulen. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder aktiv gegenüber der Politik, der Verwaltung und anderen Verbänden. Der Landesverband für Schulfördervereine arbeitet in diesen Belangen mit anderen gesellschaftlichen Initiativen in der Bildungspolitik und der Förderung des Ehrenamtes auf der Ebene der Kommunen, des Bundes und der Länder zusammen. Unter dem Motto „Ehrenamt mach Schule“ veranstaltete der Landesverband der baden-württembergischen Schulfördervereine 2016 erstmals sein Sommerfest[4] in der Alten Scheuer in Stuttgart-Degerloch. Das Sommerfest war gleichsam der Auftakt einer Wanderausstellung[5], die sich dem Thema „Ehrenamt macht Schule“ widmet.

Netzwerk und Austausch[Bearbeiten]

Im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen und Mitgliederstammtischen vernetzt der Landesverband seine Mitglieder untereinander und mit anderen Akteuren der baden-württembergischen Bildungslandschaft. Hierdurch bietet er eine Plattform zu Erweiterung der Netzwerke, zum Erfahrungsaustausch und für neue Ideen. Der Landesverband der Schulfördervereine vernetzt sich auf seinen regelmäßigen Veranstaltungen und Tagungen auch mit Akteuren aus Politik, Gesellschaft und Verwaltung.

Der Landesverband der Schulfördervereine Baden-Württemberg e.V. setzt sich für eine Stärkung des ehrenamtlichen Engagements der Schulfördervereine vor Ort ein. Sein Engagement und Streben ist auf eine dauerhafte Vernetzung und Interessenvertretung hin ausgerichtet.

Vorstand[Bearbeiten]

Der Vorstand des Landesverbandes wird alle drei Jahre durch die Mitgliederversammlung gewählt. Er setzt sich zusammen aus einem Vorsitzenden, einem Stellvertreter, dem Schatzmeister und bis zu vier Beisitzern. Vorsitzende ist seit 18.November 2014 Ute Hess.

Beirat[Bearbeiten]

2017 wurde ein Beirat gegründet, der dem LSFV als Impulsgeber und Botschafter der Schulfördereine und des ehrenamtlichen Engagements an den Schulen im Land zur Seite steht.

Carsten Rabe vom Kultusministerium Baden-Württemberg wurde einstimmig zum Vorsitzenden des Beirates gewählt. Ottmar Winzer, Schulleiter a.D., wird seine Stellvertretung übernehmen.

Weitere Mitglieder sind: Irmtraud Bock (Gemeindetag), Andrea Bogner-Unden MdL (Grüne), Norbert Brugger (Städtetag), Stefan Fulst-Blei MdL (SPD), Thomas Hartmann (Kultusministerium), Klaus Hoher MdL (FDP), Nathalie Münz (Landkreistag), Karl-Wilhelm Röhm MdL (CDU), Anne Sliwka (Uni Heidelberg) und Clara Spies (Landesschülerbeirat).

Geschäftsstelle[Bearbeiten]

Die Geschäftsstelle des LSFV befindet sich in Walddorfhäslach. Geschäftsführerin ist seit 1.Februar 2014 Hannah Ehrlich.

Weblinks[Bearbeiten]


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Startseite: LSFV BW e.V. Abgerufen am 20. Juli 2017.
  2. Neues vom Landesverband der Schulfördervereine. 6. Oktober 2014 (km-bw.de [abgerufen am 20. Juli 2017]).
  3. 10 Jahre LSFV- BW. Abgerufen am 11. August 2017.
  4. Sommerfest 2016. Abgerufen am 11. August 2017.
  5. Wanderausstellung. Abgerufen am 11. August 2017.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.