King Who?

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

King Who? ist das erste Album der Band King Køng, welches 1990 veröffentlicht wurde.

King Who?
Studioalbum von King Køng

Veröffent-
lichung(en)

Februar 1990

Label(s) BMG Ariola

Format(e)

CD, LP

Genre(s)

Punkrock

Titel (Anzahl)

13

Besetzung
  • Gitarre, Gesang: Christian-Florie Albrecht
  • Bass, Gesang: Ruprecht

Produktion

  • King Køng

Studio(s)

Diverse

Chronologie
King Who? General Theory
(1991)
Singleauskopplungen
1990 Peels
1990 Money/Underground

Hintergrund[Bearbeiten]

Im Februar 1990 kam das erste Album King Who? auf den Markt, gefolgt von der ersten Tournee 4 Chromagnonmenschen zerstampfen das Universum Ende April 1990, bei der zu der Zeit noch größere Veranstaltungsorte gebucht wurden. Wider den Erwartungen des Managements blieben diese weitgehend leer. Ruprecht verließ nach Vollendung der ersten Tour, die rund einen Monat lang dauern sollte, die Band. Seine einzige Komposition für King Køng mit dem Titel Call it a day wurde seither von der Band nicht mehr live gespielt. Seine Position nahm Hans-Jürgen Reznicek von der Band Silly ein, deren Album Hurensöhne zu dieser Zeit von Hoffmann produziert worden war.

Nach der Auflösung[Bearbeiten]

2006 wurde das Album, auf CD und auch auf Vinyl wiederveröffentlicht.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Flying – 3:40
  2. She's the one – 3:25
  3. Animals – 3:03
  4. Peels – 2:25
  5. Killing me – 3:39
  6. Remember – 1:59
  7. Willie Magoo – 3:06
  8. 65 – 3:03
  9. How did your skull get in my cornflakes? – 4:12
  10. Over & Over – 3:20
  11. Money/Underground – 4:53
  12. M.C.P. – 3:20
  13. Call it a day – 3:21

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.