Keøma

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keøma ist ein Pop-Duo aus Deutschland. Es besteht aus der australischen Sängerin Kat Frankie und dem Kölner Musiker Chris Klopfer.

Keøma
Keøma Logo.png

Keøma beim ESC-Vorentscheid Unser Lied für Stockholm im Jahr 2016
Keøma beim ESC-Vorentscheid Unser Lied für Stockholm im Jahr 2016
Allgemeine Informationen
Herkunft DeutschlandDeutschland Deutschland
Genre(s) Synthie-Pop
Website www.facebook.com/KEOMAMUSIC
Gründungsmitglieder
Chris Klopfer
Kat Frankie

Kat Frankie lebt seit 2004 in Berlin und hat Chris Klopfer 2011 in Köln nach einem Konzert kennengelernt. Sie begannen zusammenzuarbeiten. Chris Klopfer entwickelt die Melodien und schreibt die Texte und Kat Frankie kümmert sich um die Produktion (Aufnahme und Abmischen).[1]

Ihr Debütalbum Keøma erschien am 29. Januar 2016 bei Embassy of Music.

Keøma nahm am 25. Februar 2016 mit dem Lied Protected[2] am deutschen Vorentscheid Unser Lied für Stockholm für den Eurovision Song Contest 2016 teil.[3] Sie konnten mit ihrem Auftritt[4] in der ersten Runde jedoch nur 3,3 % der Stimmen für sich gewinnnen und verfehlten damit den Einzug in die zweite Runde.[5] In einer Kritik wurde Keøma als "bekifft wirkende Einschlafhilfe" beschrieben.[6]

Diskografie[Bearbeiten]

Alben

Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Keøma – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Unsigned Interview: Keøma. In: SoundCloud. Fritz Unsigned, 11. Januar 2015, abgerufen am 14. Januar 2016.
  2. Musikvideo Protected auf YouTube
  3. Nicole Janke: Keøma: Indie-Pop-Duo aus Köln und Berlin. In: Eurovision.de. 12. Januar 2016, abgerufen am 14. Januar 2016.
  4. Keøma mit "Protected" beim ESC-Vorentscheid 2016
  5. Rund 500.000 Fans stimmen für Jamie-Lee Kriewitz. In: Eurovision.de. 26. Februar 2016, abgerufen am 26. Februar 2016.
  6. Volker Probst: Jamie-Lee gewinnt Babsis ESC-Resterampe. In: n-tv.de. 26. Februar 2016, abgerufen am 26. Februar 2016.
  Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.