John Spence

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Francis Spence (* 2. Februar 1969; † 21. Dezember 1987 in Anaheim, Kalifornien) war der Gründer der erfolgreichen Ska-Band No Doubt, die zu seiner Zeit noch ausschließlich Ska-Musik produzierte.

Nachdem er die Band im Jahr 1986 ins Leben gerufen hatte, nahm er sich ein Jahr später das Leben. Seine Rolle als Frontsänger übernahm Gwen Stefani, die No Doubt nach vielen Jahren zum Erfolg führte. Nie gab es Songs mit der Stimme von John Spence auf einem No-Doubt-Album, es existieren lediglich unveröffentlichte Kooperationen zwischen Spence und Gwen, die nur über das Internet zu beziehen sind. Die No-Doubt-Ballade "Dear John" ist dem verstorbenen Bandgründer gewidmet.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.