Iris Muhl

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Iris Muhl (* 11. Mai 1970 in Zürich) ist eine Schweizer Autorin, Journalistin und christliche Sachbuchautorin.

Inhaltsverzeichnis

Biographie[Bearbeiten]

Iris Muhl wurde als Tochter von Reinhild Jung und Erwin Egli (aus Schiers) in Zürich geboren. Nach der Ausbildung zur Krankenschwester, erlangte sie das Deutschdiplom der ZHK und schrieb für verschiedene Schweizer Zeitungen und Zeitschriften wie Basler Zeitung, Handelszeitung und die Fachzeitschrift der Pro Juventute. Beim Fernsehen und Radio bildete sie sich zur TV und Radio-Redaktorin weiter, wo sie auch einige Jahre Gesprächs - Sendungen und Literaturbeiträge produzierte. Später folgte eine Ausbildung zur Drehbuchautorin an der Skript Akademie in Berlin (2010).

Muhl hat drei Kinder.

Werke[Bearbeiten]

  • Stand der Dinge (2009), Brunnen Verlag Basel
  • Intim (2009), Brunnen Verlag Basel
  • Mütter zwischen Kind und Job (2011), Brunnen Verlag Basel

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.