I’ll Kiss It Away

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
I’ll Kiss It Away
Sarah Connor
Veröffentlichung 7. November 2008
Länge 3:28
Genre(s) Pop, R&B
Autor(en) Sarah Connor, Rob Tyger, Kay Denar
Musik Kay. D, Rob Tyger
Album Sexy as Hell

I’ll Kiss It Away ist ein Popsong der Produzenten Kay Denar und Rob Tyger aus dem Jahr 2008. Das Lied wurde von der deutschen Popsängerin Sarah Connor interpretiert und ist Bestandteil ihres sechsten Studioalbums Sexy as Hell. Auf einer Single ausgekoppelt wurde I′ll Kiss It Away am 7. November 2008 als zweite Single des Albums. Die Single erreichte Platz 21 in den deutschen Single-Charts, Platz 46 in Österreich und Platz 67 in der Schweiz. In Deutschland wurde es Connors erstes Lied seit French Kissing aus dem Jahr 2001, welches die Top 20 verfehlt hat. Sarah Connor widmete das Lied ihrer Tochter Summer.

Titelliste[Bearbeiten]

European CD maxi single
  1. "I’ll Kiss It Away" (Radio Version) – 3:29
  2. "I’ll Kiss It Away" (Acoustic Version) – 3:27
  3. "Your Love Is Dangerous" – 3:59
  4. "I’ll Kiss It Away" (Live Version) – 3:30
  5. "I’ll Kiss It Away" (Video) – 3:30
  6. "I’ll Kiss It Away" (Making Of) – 5:58

Charts[Bearbeiten]

Jahr Charts Platzierung
2008 Deutschland 21
2008 Österreich 46
2008 Schweiz 67

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.