Homer hatte einen Feind

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.
Folge der Serie Die Simpsons
TitelHomer hatte einen Feind
OriginaltitelHomer's Enemy
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
EinordnungStaffel 23, Folge 8
176. Folge insgesamt
Erstausstrahlung4. Mai 1997 auf FOX
Synchronisation

  Hauptartikel: Synchronisation von Die Simpsons

Episodenliste

Homer hatte einen Feind (Originaltitel: Homer's Enemy) ist die 23. Episode der achten Staffel der amerikanischen Animationsserie Die Simpsons. Sie wurde erstmals am 4. Mai 1997 im Fox-Netzwerk in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt. Die Handlung der Episode konzentriert sich auf die Einstellung eines neuen Mitarbeiters namens Frank Grimes durch das Kernkraftwerk in Springfield. Homer versucht sich mit ihm anzufreunden, Grimes jedoch ist irritiert von Homers Faulheit und Inkompetenz. Er erklärt sich schließlich zum Feind Homers und versucht, ihn öffentlich zu demütigen, um seine Dummheit aufzudecken. In der Zwischenzeit kauft Bart eine heruntergekommene Fabrik für einen US-Dollar.

Produktion

Die Episode wurde von Jim Reardon inszeniert, das Drehbuch wurde von John Swartzwelder geschrieben, basierend auf einer Idee des ausführenden Produzenten Bill Oakley. Die Episode untersucht die komischen Möglichkeiten einer realistischen Figur mit einer starken Arbeitsethik, die für einen Job eingestellt wird, bei dem er mit einem Mann wie Homer zusammenarbeiten muss. Grimes ist teilweise nach dem Vorbild von Michael Douglas gestaltet, wie er im Film Falling Down auftritt. Hank Azaria lieferte die Stimme von Frank Grimes und basierte einige der Manierismen der Figur auf dem Schauspieler William H. Macy. Frank Welker spricht den Hund des Vizepräsidenten.

Rezeption

Nach der Originalübertragung im Fox-Netzwerk erhielt die Folge eine Nielsen-Bewertung von 7,7. Sie wurde in etwa 7,5 Millionen Haushalte übertragen und lag Ende der Woche auf Platz 56. Homer hatte einen Feind gilt als eine der tragischsten Episoden der Simpsons und spaltete die Kritik. Obwohl Grimes nach dieser Episode nie wieder lebendig gezeigt wird, wurde er später vom Onlinemagazin IGN zu einem der Top 25 Simpsons Peripheral Characters ernannt. Seitdem wurde er in der Show mehrmals erwähnt, vor allem in der Episode Und der Mörder ist…, in der sein rachsüchtiger Sohn Pläne schmiedet, Homer zu töten.

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.