Hellux

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merge-split-transwiki default 2.svg In der Wikipedia existiert ein Artikel unter gleichem Lemma, der jedoch von diesem in Art und/oder Umfang abweicht.

Hellux ist ein familiengeführter Anbieter im Innen- und Außenbeleuchtungsbereich. Das Traditionsunternehmen wurde 1891 gegründet und ist ein Pionier der Beleuchtungsbranche.

HELLUX International GmbH
Logo
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1891
Sitz Laatzen
Leitung * Björn Peters
  • Mathias Schmidt
  • Franz-Josef Deckers
  • Uwe Porten
Mitarbeiter 150
Branche Beleuchtung
Website www.hellux.de
Stand: Mai 2016 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2016

Gründung und Struktur[Bearbeiten]

Zur Hellux Group gehören die Hellux Construktions-Licht GmbH, die Hellux GmbH und Hellux Elektra s.r.o.. Joachim Aulig ist in vierter Generation im Familienunternehmen. Maurice Frhr. von Dalwigk leitet die Bereiche Business Development, Finance, Sales und Operations. Zur Gruppe gehören das auf industrielle Serienfertigung spezialisierte Werk in Hannover/Laatzen, die Berliner Lichtmanufaktur sowie eine Fertigungsstätte in Tschechien. Hellux Construktions-Licht GmbH (früher ConLicht) und Hellux GmbH zählen zu den ältesten und traditionsreichsten Leuchtenherstellern in Deutschland. Das Familienunternehmen ConLicht wurde 1891 von Rudolf Conrad in Berlin gegründet. Die Geschichte von Hellux in Hannover begann, als Carl August Schaefer im Jahr 1895 die „Hannoversche Licht Anstalt“ erwarb. Fünf Jahre später begann er erstmals mit der erfolgreichen Produktion von Straßenleuchten. Heute arbeiten in der Hellux Group rund 150 Mitarbeiter. Die Hellux International GmbH ist Teil der Wünsche Group.

Produkte und Leistungen[Bearbeiten]

Hellux bietet ein umfassendes Spektrum für die Bereiche:

  • Stadtlicht
  • Gebäudelicht
  • Bahnlicht
  • Objektlicht
  • Schleusenlicht

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.