Heiko Blume

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heiko Blume GmbH & Co.KG
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1950
Sitz Friedeburg, Deutschland

Leitung

Mitarbeiter 120[1]
Branche Nahrungs- und Genussmittelindustrie
Website www.blume-heiko.de
Stand: März 2016 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2016
Spirituosenfabrik Heiko Blume

Die Heiko Blume GmbH & Co.KG ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz im ostfriesischen Friedeburg im Landkreis Wittmund. Das Kerngeschäft bilden sind Herstellung und Vertrieb von Spirituosen. Erweitert wird das Sortiment durch den Verkauf von Tee und Porzellan aus der einzigen ostfriesischen Porzellanmanufaktur.[2] Daneben betreibt das Unternehmen eine 10 Hektar große Sanddornplantage auf der Nordseeinsel Langeoog zur eigenen Verarbeitung.

Geschichte[Bearbeiten]

Heiko Blume, Vater des heutigen Inhabers, gründete 1950 in Friedeburg/Ostfriesland die Ostfriesischen Markenspirituosen. Zunächst wurde nur Weizenkorn produziert. Später kamen Kräuterliköre und Halbbitter, wie der Moorfeuer hinzu.

Zwischenzeitlich wurde das Unternehmen in Ostfriesische Feinspirituosen Karl Blume umbenannt.

Heute ist aus dem Spirituosen-Unternehmen in der mittlerweile dritten Generation die Firmengruppe Heiko Blume geworden, als die Bereiche Ostfriesische Teespezialitäten und Friesische Porzellanmanufaktur zu dem Ostfriesischen Markenspirituosen hinzukamen.

Produkte und Marken[Bearbeiten]

Mehr als 70 Spezialitäten werden heute bundes- und europaweit über den Lebensmitteleinzelhandel und über den Discount vertrieben. Die bekanntesten Spirituosen sind der Moorgeist, welcher zusammen mit einem Pfännchen zum Löschen des brennenden Likörs angeboten wird, und der Alte Friese. Die Produktpalette umfasst weiterhin die Sahneliköre Toffee Liqueur, Schoko Mint Liqueur und der Erdbeer Liqueur. Regionale Besonderheiten sind beispielsweise der Echte Ostfrisische Kruiden, der Ostfriesische Brannwien, die Bohnsopp und der Werder Schluck. Aus eigenem Anbau entstehen Sanddorn Likör, Sanddorn Geist, Sanddorn Halbbitter und Sanddorn Grog. Neben den Spirituosen verkauft das Unternehmen Gelees, Konfitüre, Säfte und Wein aus der langeooger Sanddornplantage.

Seit den 1990er-Jahren verkauft das Unternehmen durch die Abteilung Ostfriesische Teespezialitäten neben Schwarzen Tee aus Assam, Darjeeling und Ceylon, Grünen Tee, Rooibos Tee sowie Kräuter- und Früchtetees auch Honig und Kandis.

Außerdem stellt die eigene Friesische Porzellanmanufaktur regionale Porzellanprodukte wie Teeservices her.

Moorgeist[Bearbeiten]

Das wohl bekannteste Produkt aus dem Sortiment ist der Ostfriesischer Moorgeist Likör. Dieser klare Kräuterlikör wird aus Weizenkorn und Kräuterauszügen hergestellt und hat 56 Vol.% Alkohol. Traditionell wird dieser ungekühlt im Glas entzündet und brennend serviert. Mit dem an der Flasche mitgelieferten kupfernen Pfännchen wird der Likör vor dem Verzehr gelöscht. Auf der Unterseite des Pfännchens steht folgender Trinkspruch:

Willst Du Ostfriesland richtig kennen,
lass im Glas den MOORGEIST brennen.
Zum Löschen greif das Pfännchen Dir,
so zünftig trinkt man Moorgeist hier.

Spirituosen-Sortiment[Bearbeiten]

Moorgeist, Torftrunk, Moorfeuer, Toffee Liqueur, Schoko Mint Liqueur, Erdbeer Liqueur, Sahne Likör Apfel Zimt, Sahne Likör, Latte Macchiato, Sahne Likör Jamaika Coffee, Gino´s Amaretto, Gino´s Cappuccino, Pedro´s Pina Colada, Oma´s Marzipan, Oma´s Mocca, Oma´s Erdbeer, Oma´s Schoko, Oma´s Vanille, Oma´s Nuß-Nougat, Altfriesische Pflaume, Altfriesische Feige, Birne mit Weizenkorn, Roter Schluck, Roter mit Wodka, Exoten Schluck, Friesen Quitte, Saure Kirsche, Limon, Waldmeister, Mexican Sunrise, Caipirinha, Blutorange, Ostfriesische Minze, Eisblume, Alter Friese Weizenkorn, Alter Friese Doppelkorn, Weizenkorn, Wacholder, Wodka, Rum mit Vanille, Teelikör, Sanddorn Likör, Sanddorn Kräuter-Likör, Sanddorn Wacholder, Sanddorn Ginseng, Sanddorn Halbbitter, Sanddorn Geist, Pharisäer, Royal Weinbrand, Royal VSOP, Echter Pinkel, Auerhahn, Deichkieker, Jagdtröpfchen, Old Grog, Jamaica Rum Verschnitt, Kruiden, Ostfriesischer Brannwien, Friesen Wolke, Friesen Watt, Blume Weinbrand, Oma´s Rumtopf, Bohnsopp, Erdbeer Limes, Exoten Limes.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Der Sanddorn Likör wurde 2012 im Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) der MUNDUS vini Internationale Weinakademie zum Likör des Jahres gekürt (Großes Gold),[3] der Toffee Liqueur bekam die Goldmedaille im Bereich Sahne-Liköre,[4] der Silverstone Cream Liqueur und der Marula African Dream bekamen die Silbermedaille im Bereich Sahne-Liköre.[5] 2013 wurden der Toffee Liqueur & Wodka und der Silverstone Cream Liqueur mit der Silbermedaille im Bereich Sahne-Liköre ausgezeichnet.[6] Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft zeichnete die Ostfriesische Markenspirituosen 2012 mit der Bronze-Medaille aus, der Sanddorn Likör, der Toffee Liqueur & Wodka und der Silverstone Cream Liqueur erhielten die Goldmedaille.[7]

Sponsoring[Bearbeiten]

Die Heiko Blume GmbH & Co.KG wirbt mit dem Moorgeist als Sponsor auf den Trikots des Fußballvereins TuS Strudden.[8] Der Verein richtet außerdem regelmäßig den Moorgeist-Cup aus.[9]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lars Blancke: Heiko Blume: Fruchtige Schnäpse und traditioneller Tee. In: NWZonline. 2. Oktober 2013, abgerufen am 29. März 2016.
  2. www.gemeinde-friedeburg.de: Porzellanmanufaktur Blume, abgerufen am 15. Juli 2013.
  3. MUNDUS vini ISW; Ergebnisse 2012, abgerufen am 17. Juli 2013.
  4. Liste Gold 2012, PDF.
  5. Liste Silber 2012, PDF
  6. MUNDUS vini ISW; Ergebnisse 2013, abgerufen am 17. Juli 2013.
  7. DLG - Preis der Besten Bronze - Spirituosen 2012, abgerufen am 17. Juli 2013.
  8. Sponsorenseite des TuS Strudden
  9. Moorgeist-Cup. Ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Anzeiger für Harlingerland, 23. Dezember 2012, abgerufen am 19. Juli 2013.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

53.4510197.839089Koordinaten: 53° 27′ 4″ N, 7° 50′ 21″ O