Hauke von Grimm

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauke von Grimm (* 1971 in Sermuth, Sachsen)[1] ist ein deutscher Schriftsteller, Radiomoderator und Initiator verschiedener Literatur- und Kunstveranstaltungen, sowie Mitbegründer des Independent Verlags Edition PaperONE.

Inhaltsverzeichnis

Regelmäßige Veranstaltungen und Sendungen[Bearbeiten]

  • Kunststoffklub - Literatur, Theater, Musik und Film in wechselnden Locations (seit 2006)
  • LiturJara - Literaturveranstaltung im Leipziger Victor Jara (seit 2006)
  • Moderation der Sendungen LesBar: Magazin für Lese- und Hörkultur (seit 2005) und ZerberuS GrimmklanG (seit 2005) bei Radio Blau

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • 2009 Fracht (Erzählband), Edition PaperONE, ISBN 978-3-941134-39-3.
  • 2008 Schwere See (Hörbuch), MonophonStudio/Edition PaperONE
  • 2008 RevierKöter II (Herausgeber und Autor), Edition PaperONE, ISBN 978-3-941134-00-3.
  • 2007 RevierKöter (Herausgeber und Autor), Edition PaperONE, ISBN 978-3-939398-55-4.
  • Grind the Nazi Scum (Textbeiträge)
  • Beiträge in diversen Literatur Fanzines, u.a. Not Buried, Straßenfeger, Umsonst.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • 2008/2009 Moderation des sächsischen Bandclashs Projekt b.a.n.t. - gegen Rassismus - für Toleranz
  • 2008 Organisator des Lindenauer Literatursommers
  • Mitarbeit beim AG Wort e.V. Freiberg - Schreibkurs mit Kindern (AG Wörtchen)
  • Mitglied bei KulturLounge e.V., UT Connewitz, Radioverein Leipzig, Heimatverein Lindenau, Kulturnetzwerk e.V., Victor Jara

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hauke von Grimm: Vita, Abfragedatum: 2. Juni 2016. In einer älteren Fassung der Homepage lautete die Angabe noch: „Geb. 1976 in Sachsen“, Hauke von Grimm: Vita (Memento vom 15. Januar 2010 im Internet Archive).
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.