Haltepunkt Marburg Mitte

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marburg Mitte
Haltepunkt Marburg Mitte (Hessen)
Red pog.svg
Daten
Betriebsstellenart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 2
Abkürzung FMBM
Kategorie 6
Eröffnung vsl. 2014
Lage
Stadt/Gemeinde Marburg
Land Hessen
Staat Deutschland
Koordinaten 50° 49′ 12″ N, 8° 46′ 30″ O50.828.775Koordinaten: 50° 49′ 12″ N, 8° 46′ 30″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Hessen
i16i16i18

BW Der Haltepunkt Marburg Mitte ist ein geplanter Haltepunkt in der mittelhessischen Universitätsstadt Marburg. Der "Universitätshaltepunkt" soll in unmittelbarer Nähe des Marburger Hauptbahnhofes entstehen.Vorlage:Zukunft/In 4 Jahren

Geschichte[Bearbeiten]

Die Deutsche Bahn AG und der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) gaben schon mehrmals bekannt, dass sie einen weiteren Haltepunkt auf Höhe der Universitätsbibliothek planen, der den Stadtverkehr entlasten und die Nutzung der Bahn für Pendler attraktiver machen soll. Dieser Haltepunkt ist bereits seit Jahrzehnten in Planung und im neuen Fahrplankonzept des Mittelhessen-Express beachtet.

Betrieb[Bearbeiten]

In Marburg Mitte sollen außer dem Mittelhessen-Express auch die Regionalbahnen der Relation Marburg–Gießen sowie der Main-Sieg-Express halten. Im morgendlichen Berufsverkehr sollen auch einige Regionalexpresse auf dem Weg nach Frankfurt am Main den Haltepunkt bedienen.

Linien[Bearbeiten]

Linie Zuglauf Takt Betreiber
RE 30 TreysaMarburg (Lahn)Marburg MitteGießenFriedberg (Hess)Frankfurt (Main) Hbf (Mittelhessen-Express) DB Regio AG
R 30 Marburg (Lahn)–Marburg Mitte–Gießen–Friedberg (Hess)–Frankfurt (Main) Hbf (Main-Sieg-Express) HLB
RB 30 (Treysa–) Marburg (Lahn)–Marburg Mitte–Gießen (–Friedberg (Hess)) DB Regio AG

Siehe auch[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.