HTC Desire HD

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
HTC Desire HD
HTC Desire HD.jpg

Hersteller HTC
Funkverbindungen 2G: 850/900/1800/1900 MHz (Quad-band), 3G/3.5G: 900/2100 (Europa, Dual-band) oder 850/1900 (Telus Kanada[1], Dual-band), HSDPA (14,4 Mbps), HSUPA (5,76 Mbps), WiFi 802.11b/g/n, Bluetooth 2.1
Speicher 1,5 GB flash, 768 MB RAM, bis zu 32 GB mit microSDHC-Karte
Prozessor Qualcomm MSM 8255 1 GHz Scorpion (Snapdragon)
Bildschirm 4,3" (10,9 cm) 480×800 (0,38 Megapixel) WVGA Super-LCD kapazitiver Touchscreen
Digitalkamera 8 Megapixel (720p), Autofocus, LED-Blitz, unterstützt Gesichtserkennung und Geotagging
Gewicht 164 g
Akkumulator 1230 mAh Li-Ion
Maße (H×B×T) 123 mm (H) x 68 mm (B) x 11,8 mm (T)
Anschlüsse 3,5 mm Klinkenstecker, Micro-USB
Betriebssystem Android 2.2 (Froyo)
Vorgänger HTC Desire
Veröffentlichungsdatum 18. Oktober 2010
Vergleichbare Modelle Apple iPhone 4

Das HTC Desire HD (Codename: "Ace") ist ein Smartphone des taiwanesischen Herstellers HTC. Das Gerät wurde am 15. September 2010 in London von HTC vorgestellt.

Hardware[Bearbeiten]

Das Gerät verfügt über ein „Unibody“-Gehäuse, welches aus einem Stück Aluminium gefräst wird. Der AMOLED Touchscreen der ersten Desire-Generation findet keinen Einsatz mehr, da Samsung aktuell nicht genügend AMOLED-Displays liefern kann (Stand: September 2010). Beim Desire HD wird ein WVGA Super-LCD mit einer Diagonale von 4,3 Zoll verbaut. Die Kamera kann Videos in HD-Auflösung (720p) und Bilder mit 8 Megapixel aufnehmen. Im Gegensatz zum Schwestermodell HTC Desire verfügt das Desire HD über keine physischen Eingabetasten und besitzt keinen Trackball.

Als erster Hersteller baut HTC die 1 GHz MSM8255-Scorpion-CPU in ein Mobiltelefon ein. Dieser Snapdragon-Prozessor der zweiten Generation wurde im energiesparenden 45-nm-Prozess gefertigt und ermöglicht bessere Integration, Effizienz und verdoppelt die Leistung der GPU. Dies erlaubt höhere Sprach- und Standbyzeiten als beim HTC Desire bei gleichzeitig geringerer Akkukapazität.

Das HTC Desire HD kann auf 768 MB RAM und 1,5 GB internen Speicher zugreifen. Dieser kann durch microSDHC-Karten mit bis zu 32 GB Größe erweitert werden.[2]

Software[Bearbeiten]

Als Betriebssystem nutzt das HTC Desire HD das Linux-basierte quelloffene Betriebssystem Google Android 2.2 mit der von HTC entwickelten grafischen Oberfläche HTC Sense. Das HTC Desire HD unterstützt Dolby Mobile, DLNA, Adobe Flash 10.1 und DivX/Xvid.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. HTC Desire Tech Spec Canada. HTC. Abgerufen am 11. März 2011.
  2. HTC Desire Technische Daten. HTC. Abgerufen am 2. Januar 2011.

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.