Gemeinschaftsgrundschule Antwerpener Straße

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinschaftsgrundschule Antwerpener Straße
Gemeinschaftsgrundschule Antwerpener Straße, Ansicht von Norden
Schulform Grundschule
Schulnummer 112112
Gründung 1910
Adresse

Antwerpener Straße 19–29

Ort Köln
Land Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Koordinaten 50° 56′ 24″ N, 6° 56′ 10″ O50.9399433333336.9360155555556Koordinaten: 50° 56′ 24″ N, 6° 56′ 10″ O
Träger Stadt Köln
Schüler 139[1]
Lehrkräfte 14[2]
Leitung Frau Hobbhahn[2]
Website www.grundschule-antwerpener.de

Die Gemeinschaftsgrundschule Antwerpener Straße ist eine städtische Gemeinschaftsgrundschule in Köln, die 1910 gegründet wurde.

Allgemeines[Bearbeiten]

Die Gemeinschaftsgrundschule Antwerpener Straße ist eine offene Ganztagsgrundschule im Belgischen Viertel in Köln.[3] An der Schule tätig sind derzeit 14 Lehrer und eine Schulsozialarbeiterin.[2] Die Gemeinschaftsgrundschule Antwerpener Straße ist zweizügig[2] mit 139 Schülern.[1] Unterrichtet wird, neben Deutsch und Deutsch als Zweitsprache und Englisch.[4] Griechisch und Türkisch werden als herkunftssprachlicher Unterricht angeboten.[5]

Geschichte[Bearbeiten]

Das von dem Kölner Stadtbauinspektor Friedrich Bolte entworfene Schulgebäude wurde 1909 fertiggestellt. 1910 wurde der Schulbetrieb als Katholische Volksschule an der Genter und Antwerpener Straße aufgenommen. Im Krieg wurde das Gebäude fast vollkommen zerstört, nach Kriegsende aber wieder aufgebaut. Im Rahmen des Wiederaufbaus wurde das Giebeldach durch ein Flachdach ersetzt.

2021 soll das Schulgebäude abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Deswegen zieht sie in ein Ausweichquartier an der Kreutzerstraße zwischen Vogelsanger und Venloer Straße um.[6][7]

Musikalischer Schwerpunkt / Wochenfeier[Bearbeiten]

Musik und Präsentation ist in der Schule ein eigenes Unterrichtsfach und wird mit einer Schulstunde pro Woche geführt.[8] Die Schule hat 2010 an einem Podcastprojekt teilgenommen.[9] Dies wird vor allem durch die freitags in der Aula stattfindende Wochenfeier deutlich. An der Wochenfeier nehmen alle Schüler, das gesamte Lehrerkollegium und meist eine große Anzahl von Eltern der Schüler teil. Fester Bestandteil der Wochenfeier ist das gemeinsame Singen von Liedern. Danach können einzelne Kinder oder ganze Klassen Unterrichtsinhalte wie Lieder, Tänze, Gedichte, kleine Theaterstücke, Lernplakate etc. vorstellen. Somit werden zum einen die Lernergebnisse der Kinder wahrgenommen und gewürdigt, zum anderen werden die Kinder früh an eine Präsentationskultur herangeführt, welche in der heutigen Zeit von wachsender Bedeutung ist. Zusätzlich werden die Eltern in das Schulleben einbezogen und daran beteiligt. Es besteht für die Schüler kein Zwang etwas auf der Bühne aufzuführen oder vorzutragen. Viele der Aufführungen entstehen in Eigeninitiative kleiner Schülergruppen oder sogar einzelner Schüler.[8]

Förderverein[Bearbeiten]

Der Förderverein wurde 1991 gegründet und hat zum Ziel, Zuschüsse bereitzustellen für Aktivitäten wie Schulausflüge, Theaterbesuche, Nachmittags-AGs, Projektwochen, Lehrmittel und Ähnliches.[10] Zudem waren erst durch die Hilfe des Fördervereins Modernisierungsmaßnahmen im Schulhof und die Anlage eines Schulgartens möglich.

Rektoren[Bearbeiten]

  • Bis 1987 Ingeborg Klose
  • 1987–2001 Maike Giesecke
  • Ab 2001 Wolfgang Jaegers

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Städtische Gemeinschaftsgrundschule Antwerpener Straße, bildung.koeln.de
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Über uns. In: www.grundschule-antwerpener.de. Abgerufen am 28. April 2020.
  3. GGS Antwerpener Straße, netzwerk.koeln
  4. Förderverein. In: www.grundschule-antwerpener.de. Archiviert vom Original am 13. November 2010; abgerufen am 28. April 2020.
  5. Herkunftssprachlicher Unterricht. In: www.grundschule-antwerpener.de. Abgerufen am 22. September 2020.
  6. Helmut Frangenberg: Sanierung und Neubau Fünf Kölner Schulen ziehen in Übergangsquartiere, ksta.de, 7. Juli 2020
  7. Zwei neue Schulstandorte als Ausweichquartiere, koeln.de, 6. Juli 2020
  8. 8,0 8,1 Sabrina Birkenbach: Feiern als Unterrichtsfach, duda.news des Kölner Stadt-Anzeigers, 10. April 2019
  9. Let’s Pods – Ein Kultur und Schule Podcast Projekt in der GGS Antwerpener Straße in Köln: GGS Antwerpener Straße – Die Hörfilme. In: www.kidspods.de. Abgerufen am 22. September 2020.
  10. Förderverein. In: www.grundschule-antwerpener.de. Archiviert vom Original am 13. November 2010; abgerufen am 28. April 2020.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.