Ferdinand Morawetz

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ferdinand Morawetz (* 26. August 1949 in Salzburg) ist ein österreichischer Unternehmer.

Leben[Bearbeiten]

Nach Abschluss der Hotelfachschule war Morawetz ein Jahr lang im Hotel Holiday Inn in München, Bayern, tätig. 1972 führte er die Salzburger Diskothek Louis d'Or. 1976 übernahm er von seinem Vater Alfred Morawetz das Elmo Kino in Salzburg, welches sich neben der Lehener Brücke befindet.

Morawetz ist Vorsitzender der Fachvertretung der Lichtspieltheater und Audiovisionsveranstalter in der Wirtschaftskammer Salzburg, General Manager von "Buena Vista International" in Wien und Eigentümer des Movieplexx in Braunau am Inn im oberösterreichischen Innviertel. Seit 2000 ist er auch Ausschussmitglied des Verbandes der Filmverleih- und Vertriebsgesellschaften, seit 2005 Ausschussmitglied des Fachverbandes der Audiovisions- und Filmindustrie. Ferdinand Morawetz ist Mitbegründer des EMW Film Elmo Movieworld Filmverleihs. .[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.