Felix Goldberg

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Felix Goldberg

Felix Goldberg (* 17. Juni 1988 in Linz) ist ein in Wien lebender Comiczeichner. Er ist Autor des Webcomics Everyday Blues.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Goldberg wuchs in Wels auf. Nach seiner Matura am BG/BRG Wels Anton-Bruckner-Straße begann er das Studium der Medienwissenschaften an der Universität Wien, welches er 2013 mit dem Titel Magister der Philosophie (Mag. phil) abschloss. Seine Diplomarbeit beschäftigt sich mit Feind- & Kriegsdarstellungen in Propagandazeichentrickfilmen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.[1] Im Hauptberuf arbeitet Felix Goldberg bei einer Werbeagentur, zuvor war er für den Online- und Social-Media-Auftritt des Wiener Donauinselfests verantwortlich.[2] Seine Mutter ist die finnische Schriftstellerin und Journalistin Kaarina Goldberg.

Werk[Bearbeiten]

Seit 2010 verfasst er die täglichen Episoden von Everyday Blues, die sich in satirisch-humoristischer Form mit den Problemen von Liebesbeziehungen bzw. deren Anbahnung befassen. Der Comic verdankt seine Bekanntheit der viralen Verbreitung im Netz, etwa durch Humor-Plattformen wie 9GAG. Im Herbst 2012 erzielte die Webseite nach eigenen Aussagen erstmals eine Million monatliche Zugriffe.[3]

Publikationen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Diplomarbeit auf der Seite der Universität Wien, abgerufen am 16. Dezember 2015.
  2. Tausende Menschen arbeiten beim Donauinselfest hinter den Kulissen, vienna.at, abgerufen am 16. Dezember 2015.
  3. Online-Comic eines Wiener Studenten hatte eine Million Aufrufe, Vienna.at, abgerufen am 16. Dezember 2015.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.