Feedback (Pädagogik)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Feedback (Englisch für Resonanz, Rückkopplung) bezeichnet man in der Pädagogik eine Rückmeldung des Lehrenden an den Lernenden. Diese soll entweder loben oder auf Fehler aufmerksam machen, und diese gegebenfalls auch benennen und verbessern.

Inhaltsverzeichnis

Arten des Feedbacks[Bearbeiten]

Einfaches Feedback[Bearbeiten]

Der Lernende wird darüber in Kenntnis gesetzt, ob seine Ausführung richtig oder falsch war. Eventuelle Fehler werden nicht benannt, sondern müssen vom Lernenden selbst herausgefunden werden.

Korrektives Feedback[Bearbeiten]

Der Lernende bekommt die richtige Lösung mitgeteilt.

Informatives Feedback[Bearbeiten]

Der Lernende erhält weitergehende Informationen, die über das bloße Nennen der richtigen Lösung hinaus gehen. Der Lehrende erläutert die Fehler, die der Lernende gemacht hat, und erklärt ihm wie er zur korrekten Lösung kommt.

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.