Faust-Kultur

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Faust-Kultur ist ein interaktives Autoren- und Künstlernetzwerk mit Sitz in Frankfurt am Main, das online publiziert wird.

Plattform[Bearbeiten]

Literarische wie journalistische Darstellungsformen – Erzählungen, Essays, Tagebuchaufzeichnungen, Gedichte, Gespräche mit Autoren, Künstlerporträts, kommentierte Kulturveranstaltungen, ausgewählte Buch- , Film- und Musikbesprechungen, kurzweilige Filme, Audio-Mitschnitte, Kolumnen, Satire, Kritik …– finden gleichberechtigt Eingang, oberste Kriterien sind allein Textqualität und thematische Nachhaltigkeit.

Die Online-Plattform Faust-Kultur zeigt auch eigens produzierte Videos, die Kulturgeschehen in Form von Autoren- und Künstlerinterviews, Lesungen und kleinen Aufführungen präsentieren.

Faust-Kultur ist im Oktober 2010 von Werner Ost (Herausgeber), Ulla Bayerl (CvD) und den beiden Redakteurinnen Andrea Pollmeier und Isa Bickmann gegründet worden und hat sich zu einem umfassenden Onlineportal mit einer ständigen Redaktion und inzwischen über 150 Schriftstellern, Künstlern und Wissenschaftlern als regelmäßigen Beiträgern entwickelt.

Weblinks[Bearbeiten]