European Model United Nations (EuroMUN)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die European Model United Nations (EuroMUN) ist eine Model United Nations. Es ist eine jährlich stattfindende Simulation diverser Organe der Vereinte Nationen und der Europäische Union. Zudem werden auch die Hauptorgane der NATO, der WTO und der Internationaler Strafgerichtshof simuliert. Die Konferenz wird von der United Nations Student Association Maastricht organisiert, einer non-profit Organisation, und findet jeden Mai im Maastricht Exhibition and Congress Center (MECC) statt.[1]

European Model United Nations
Gründung 2008
Sitz Maastricht, Niederlande
Website http://www.euromun.org

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

Seitdem die erste Konferenz im Jahr 2008 von einer Gruppe internationaler Studenten organisiert wurde, ist EuroMUN zu der zweitgrößten Konferenz ihrer Art in Europa herangewachsen. Die Studenten die EuroMUN organisieren haben einen facettenreichen akademischen Hintergrund und kommen meist von der Maastricht University. Im Jahr 2011 empfing die EuroMUN mehr als 550 Teilnehmer aus 53 verschiedenen Nationen und aus über 110 Universitäten und Hochschulen.[2][3]

Errungenschaften[Bearbeiten]

  • EuroMUN 2008: Die erste Konferenz fand in den Gebäuden der Maastricht University statt.[4][5]
  • EuroMUN 2010: Die Konferenz zog in das MECC, aufgrund gestiegener Teilnehmerzahlen.[6]
  • EuroMUN 2011: Frans Timmermans hielt die Eröffnungsrede. Jerzy Buzek fungiert als Schirmherr. Der Ehrenkonsul für Israel in Limburg, Niederlande, Benoit Wesley, empfing die Delegation Israels und demonstrierte damit, dass Toleranz für kulturelle Vielfalt überall erreicht werden kann.[7][8]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.