Endoras

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Endoras
Allgemeine Informationen
Genre(s) Melodic Power Metal
Gründung 1997
Website www.endoras.ch
Gründungsmitglieder
Gesang, Gitarre
Mischa Heinen
Gitarre
Marco Denicola
Keyboard
Andreas Niederer
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre
Mischa Heinen
Gitarre
Marco Denicola
Keyboard
Andreas Niederer
Schlagzeug
Michi Bühler (seit 2015)
Bass
Andreas Strebel (seit 2007)
Ehemalige Mitglieder
Schlagzeug
Patrick Hofmann (2005–2007)
Bass
Michel Müller (2005–2007)
Schlagzeug
Alex Ortega (2007–2015)

Endoras ist eine Schweizer Melodic Power-Metal-Band aus dem Aargau.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1997 lernten sich Mischa Heinen und Marco Denicola auf dem Weg zum Wacken Open Air kennen. Schnell stellte sich heraus, dass sie nicht nur ähnliche musikalische Vorlieben hatten, sondern gerne auch in einer eigenen Band spielen würden. Dies war der Grundstein für Endoras. Mit Patrick Hofmann (Schlagzeug), Michel Müller (Bass) und Andreas Niederer (Keyboard) war 2005 ein stabiles Line-up zustande gekommen. Nach zweijähriger Probezeit wurde 2007 das erste Demo Blood on the Horizon aufgenommen. Während den Aufnahmen verließen Patrick und Michel die Band noch bevor Blood on the Horizon veröffentlicht war. Alex Ortega (Schlagzeug) und Andreas Strebel (Bass) traten 2007 hinzu. Gemeinsam spielte diese Formation von Endoras eine Reihe von Livekonzerten in den Jahren 2009 und 2010. Am 19. November 2011 erschien das zweite Album The Dark Legacy.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2007: Blood on the Horizon
  • 2011: The Dark Legacy

Weblinks[Bearbeiten]

Myspace.svg Endoras bei Myspace
YouTube icon (2013-2017).svg Channel zum Thema auf YouTube
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.