Empire Club

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Empire Club ist eine 2010 gegründete Band aus Leipzig. Der Stil bewegt sich im Bereich zwischen Rock-/Pop-Musik sowie Psychedelic, Avantgarde und klassischen Einflüssen.

Empire Club
Allgemeine Informationen
Genre(s) Noise Rock, Avantgarde, Rock, Pop, Psychedelic Rock
Gründung 2010
Website empire-club.bplaced.net
Gründungsmitglieder
Jens Anders
Mathias Schwarz
Aktuelle Besetzung
Jens Anders
Mathias Schwarz
Martin Wohlgetan
Georg Manthey

Geschichte[Bearbeiten]

Empire Club wurde Anfang 2010 durch Jens Anders ins Leben gerufen. Nach einigen Monaten des Experimentierens mit Mathias Schwarz brachte dieser Martin Wohlgetan als Schlagzeuger mit zur Probe. Kurz darauf entstanden erste Songs die im Frühling auf der ersten selbstbetitelten EP Empire Club ihren Platz fanden. Darauf wurden in dieser Formation einige Konzerte gespielt und neue Songs geschrieben, die ab Oktober 2010 in Eigenregie aufgenommen wurden. Während der Aufnahmen kam Georg Manthey als Bassist hinzu, der die Band bei einem Konzert gesehen hatte und diese umgehend angesprochen hatte. Im Jahr 2011 wurden die Aufnahmen zur neuen EP mit dem Titel GLUE beendet und die Vorbereitungen für einen Release Mitte 2011 getroffen. Nach der Veröffentlichung der EP bestritt die Band eine Kurztour mit der Gruppe Enablers aus San Francisco / NYC und folgte einer Einladung zur Haagse Pop Week in Den Haag. Ende 2011 begann die Gruppe neue Songs für eine Veröffentlichung 2012 zu schreiben.

Diskografie[Bearbeiten]

EPs
  • 2010: Empire Club (CD & Tape)
  • 2011: GLUE

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.