Eggippa Fifauter

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eggippa Fifauter
PRESS 1.jpg
Allgemeine Informationen
Herkunft Freiburg im Üechtland, SchweizSchweiz Schweiz
Genre(s) Rap
Gründung 2002
Website www.fifauter.ch
Aktuelle Besetzung
Zean
Murx
DJ Saymen
Ehemalige Mitglieder
Phanton

Eggippa Fifauter ist eine Schweizer Rapgruppe aus Fribourg.

Biografie[Bearbeiten]

Rock Oz’Arènes Avenches 2007
Jazz-Parade-Fribourg 2010

Eggippa Fifauter wurde im Jahr 2002 mit dem Ziel, dem deutschen Teil des Kanton Fribourgs ein Gesicht zu geben, gegründet. Nach einigen Freestylesessions begannen Zean und Murx, Texte zu schreiben, während DJ Saymen die Raps mit Scratches untermalte. So folgten erste Konzerte in der Region, unter anderem ein Auftritt in Düdingen gemeinsam mit Greis. Im Jahr 2004 wurde Eggippa Fifauter durch Phanton, auch bekannt als DJ Pineapplejuice erweitert. Er war fortan als Produzent der Gruppe tätig. Noch im selben Jahr nahm die Friburger Rapformation ein erstes Demotape auf, welches in Düdingen getauft wurde. Erneut folgten weitere schweizweite Auftritte. So trat Eggippa Fifauter gemeinsam mit Sens Unik und Baze auf. Nach weiteren drei Jahren erschien am 2. März 2007 das Debütalbum Ehrlich u diräkt. DJ Kibe war darauf zum ersten Mal zu hören. Er kam im Verlauf der Albumproduktion zur Crew hinzu und arbeitete an den Turntables. Nach einer erfolgreichen Plattentaufe tourte Eggippa Fifauter im Rahmen des Releases durch die ganze Schweiz. Danach wurde die Gruppe erneut an den Reglern verstärkt: DJ Ronfa unterstützte Eggippa Fifauter.

Diskografie[Bearbeiten]

EPs

  • 2004: Voratwäg

LPs

  • 2007: Ehrlich und Diräkt
  • 2010: Jacuzzi Rose

Mixtapes

  • 2013: Saymen the Man - Start Up
  • 2014: Saymen the Man - The second coming

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Eggippa Fifauter bei Facebook
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.