Dschihad online

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dschihad online ist ein Buch des Autors Morton Rhue. Das Buch erschien am 21. Juni 2016 beim Ravensburger Verlag. Es wurde ins Deutsche übersetzt von Nicolai von Schweder-Schreiner.

Handlung[Bearbeiten]

Nachdem die Eltern nach 20 Jahren in den USA in ihre Heimat Bosnien zurück müssen, lebt der 16-jährige Khalil alleine mit seinem älteren Bruder Amir in einer amerikanischen Großstadt. Anders als Amir ist Khalil in den USA geboren. Er ist dort aufgewachsen, hat amerikanische Freunde und gute Noten in der Schule. Trotzdem wird Khalil im Alltag wegen seines Aussehens und seines muslimischen Glaubens häufig mit fremdenfeindlichen Äußerungen und Verhaltensweisen seiner Mitmenschen konfrontiert. Als Amir sich einer Gruppe radikaler Islamisten anschließt und sich radikalisiert, ist auch Khalil zunehmend fasziniert von den Botschaften der Propagandavideos und gerät in den Sog der islamistischen Gedankenwelt. Khalils Wut auf den Staat und die Andersgläubigen wächst, als sein bester Freund Vitaly abgeschoben und einer von Amirs Bekannten ermordet wird – nun ist Khalil zum Äußersten bereit.[1]

Ausgaben[Bearbeiten]

  • Morton Rhue: Dschihad online. 1. Auflage. Ravensburger, Ravensburg 2016, ISBN 978-3-473-40118-5 (englisch: Birds in Paradise. Übersetzt von Nicolai von Schweder-Schreiner).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Morton Rhue: Dschihad Online. In: www.ravensburger.de. Abgerufen am 4. September 2016.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.