Doupo Cangqiong

Doupo Cangqiong (chinesisch 斗破苍穹) ist eine chinesisches Romanreihe des chinesischen Autors Tian Can Tu Dou welche dem Genre Wuxia zugeordnet werden kann. Das Novel erschien bei dem chinesischen Publisher Qidian

HandlungBearbeiten

Der 15 jährige Xiao Yan ist der Sohn des Clanführers Xiao Zhan und wurde in seiner Kindheit als Genie gehandelt, da er schon sehr früh zu einem 7-Sterne Dou Zhi wurde. Als er 12 wurde, verlor er jedoch einen großteil seines Dou Qi und schwankt seitdem zwischen einem 3-Sterne und 4-Sterne Dou Zhi. Wegen seinem Fall ist er die Lachnummer des gesamten Clans und aller Familie in Wu Dan City und die einzigen die noch zu ihm halten sind sein Vater und seine Kindheitsfreundin Xun.Eines Tages kommt seine Verlobte Na Lan Yan Ran und verlangt, dass die Verlobung zwischen ihr und Xiao Yan aufgehoben wird. Als Entschädigung bietet sie spezielle Elexire von Pillenkönig Gu He welche beim raining helfen und Geld. Als Grund gibt sie an, dass sie als Schülerin von Yun Yun der Anführer der Yun Lan Fraktion ist und sie deshalb nicht mit einem schwächling wie Xiao Yan verlobt sein kann. Aus Wut über diese Demütigung und Entehrung seiner Familie fordert Xiao Yan Yan Ran zu einem Duell in drei Jahren heraus. Sollte Sie gewinen ist Verlobung aufgelöst, wenn er gewinnt wird sie seine Dienerin. Yan Ran stimmt zu und sie vereinbaren, dass der Kampf im Hauptqaurtier der Yun Lan Fraktion stattfinden soll.

Als bei einer Zeremonie festgestellt wird dass er immer noch eine 3-Sterne Dou Zhi ist, stellen die ältesten Xiao Zhan ein Ultimatum, sollte Xiao Yan bei der nächsten Prüfung in sechs Monaten bei der der Übertritt zum Erwachsensein gefeiert wird, kein 7-Sterne Dou Zhi sein, wird er aus der Hauptfamilie in eine Nebenfamilie verbannt und verliert jeden Erbanspruch. Vollkommen Niedergeschalgen geht Xiao Yan zum Grab seiner Mutter und entschuldigt unter Tränen bei ihr. Sein Vater spricht ihm am Grab Mut zu und lässt ihn allein.

Der niedergeschlagene Xiao Yan hört plötzlich eine Stimme und der Ring den er von seiner Mutter hat und seit Jahren trägt macht sich Selbstständig. Aus dem Ring kommt der Geist des Alchemisten Yao Lao, welcher Xiao Yan offenbart, dass er im Ring lebt und derjenige war der ihm die letzten 3 Jahre das Dou Qi ausgesaugt hat um wieder genug Kraft zusammeln um sich materialisieren zu können. Als Dak für das Dou Qi bietet ihm Yao Lao an ihn nicht nur weder stark zu machen, sondern ihn zu einem Alchemisten auszubilden, da Xiao Yans Dou Qi nicht nur vom Feuer Element ist sondern auch geringe Einflüsse des Holz Elements hat. Xiao Yan willigt freudig ein. Mit Xun Er geht Xiao Yan auf den Mrkt um die Zutaten für das Fundamental Elixier zu kaufen, welches Xiao Yan beim training helfen soll. Auf dem Markt geraten beide mit rivalisierenden Jia Clan aneinander, können die Angelegenheit allerdings klären. Yao Lao stellt das Elixier her und Xiao Yans training beginnt. Yao Lao lehrt Xaio Yan die Grundlagen der Alchemie und erklärt Xiao Yan auch was Himmlische Flammen sind. Diese mächtigen Fallem stehen über allen anderen Flammen und sind vor allem bei Alchemisten sehr begehrt, da eine solche Flamme die Essenzen der Zutaten viel effektiver reinigen kann und die Effekte der Medizin verstärkt. Yao Lao selbst besitzt die Knochen gefrierende Flamme welche sowohl extreme Hitze als auch extreme Kälte in sich vereint und auf Platz 11 der Rangliste der 24 Himmlischen Flammen steht. Er bietet Xiao Yan an, ihm eine spezielle Qi Methode zu geben die alle brauchen sobald sie den Rang des Dou Zhe (Rang nach Dou Zhi) erreichen. Xiao Yan ist sich unsicher, da das Flammen Mantra nur die niedere Huang Klasse hat. Er stimmt aber zu als er erfährt, dass diese einzigartige Qi Methode sich durch Himmlsche Flammen entwickeln kann und man auch mehrere im Körper haben kann.

Dank Yao Laos Training und dessen Elixieren macht Xiao Yan gute Fortschritte und lernt von Yao Lao auch einige seltene Dou Skills wie die Vacuum Hand, Feuer Hand und Octadic Smash. In der Zwischenzeit bekommt der Xiao Clan Finanzielle Probleme weil der Jia Clan ihnen die Kaufmänner abluxt, weil sie eine gute Medizin anbieten. Yao Lao beginnt mit Xiao Yans Alchemie Training, indem er ihn das Blutgerinnungs Pulver in großen Mengen herstellen lässt. Dieses Pulver geben sie verkleidet an den Xiao Clan welcher dadurch wieder Gewinn macht. Xiao Yan kann in seiner Verkleidung auch das Primer Auktionshaus dazu bringen dem Jia Clan keine Zutaten mehr zu verkaufen. Der vom Jia Clan angeheuerte Alchemist Liu Xi bietet an ein neues Elixier herzustellen, verlangt aber Xun auf die er ein Augen geworfen hat. In der Nacht sucht Xun Liiu Xi auf und verletzt diesen tödlich weil er Xiao Yan auf dem Markt beleidigt hat. Xiao Yan mithilfe von Yao Lao beobachten den Vorfall, da sie Liu Xi auch umbringen wollten da er eine Gafahr für den Xiao Clan ist. Liu Xi überlebt schwer verletzt und wird dann durch Yao Lao eingeäschert.

Bei der Zeremonie erreicht Xiao Yan, sehr zu Überraschung vieler Clanmitglieder, wird bei Xiao Yan die Stufe 7-Sterne Dou Zhi gemessen. Xiao Yans Cousin Xiao Ning fordert Xaio zum Duelle wird von diesem aber besiegt. Xiao Yan teilt seiner Familie mit, dass er aufeine Trainingsreise geht. Bevor Xiao Yan zur Reise aufbricht, besteht er die Aufnahmeprüfung der Jia Nan Akademie und kann bei der Prüferin Ruo Ling eine Auszeit für sein Training erhalten. Er verabschiedet sich von Xun welche zur kademie aufbricht und geht in den Dämonenbergen trainieren.

QuellenBearbeiten

  • Wuxia World
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.