Doppelter Donnerbalken

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doppelter Donnerbalken

Der Doppelte Donnerbalken ist ein 15 Meter hoher Freifallturm im Erlebnispark Tripsdrill. Er wurde 2003 als einzelner Baum eröffnet, ein Jahr später wurde der zweite Baum ergänzt. Die Anlage wurde von Bear und Bartholet gebaut. Jeder Baum verfügt über zwei Reihen mit jeweils sechs Sitzen. Ab vier Jahren und einer Körpergröße von einem Meter darf die Attraktion in Begleitung eines Erwachsenen genutzt werden.

Fahrt[Bearbeiten]

Nachdem der Donnerbalken langsam nach oben fährt nimmt er Fahrt auf, und fährt mit zunehmender Geschwindigkeit noch einige Male von unten nach oben. Beim letzten Mal kippt das Gestell am höchsten Punkt nach vorne, und fällt danach in die Tiefe.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

49.0351779.051383Koordinaten: 49° 2′ 6,6″ N, 9° 3′ 5″ O