Der Name dieses Buches ist ein Geheimnis

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Name dieses Buches ist ein Geheimnis (2009) ist ein phantastischer Roman von Pseudonymous Bosch, der 2007 auf Englisch erschien.

Inhalt[Bearbeiten]

Das Buch erzählt die Geschichte zweier 11-jähriger Kinder, Kass und Max-Ernest, die die mysteriösen Umstände des Todes von Pietro Bergamo, eines Magiers aus ihrer Wohngegend, untersuchen. Die Geschichte dreht sich um ein Geheimnis, sie scheint in sich eines zu sein, deshalb kann, so erklärt der Autor, der Titel des Buches auch keiner breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Auch für die Hauptpersonen benutzt er Decknamen, um ihre Identität zu schützen. Bosch erklärt die Tatsache, dass dieses Buch überhaupt geschrieben wurde, so:
„(…) Der eigentliche Grund ist kein sehr rühmlicher. Die Sache ist ganz einfach. Ich kann kein Geheimnis für mich behalten. Das konnte ich noch nie. Hoffentlich hast Du mehr Glück als ich.“

Parallelen sind zu der Buchserie „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“ von Lemony Snicket alias Daniel Handler zu erkennen. Auch von ihm wird der Leser oft vor der Lektüre gewarnt.

Die Charaktere[Bearbeiten]

Kass
Kass ist die 11 Jahre alte weibliche Hauptperson der Geschichte. Sie ist auf alle denkbaren Katastrophen vorbereitet und hat immer einen vollgepackten Rucksack bei sich, der eine komplette Überlebensausrüstung enthält. Der Erzähler spricht gern von ihr als einer „Überlebenskünstlerin“. Obwohl sie sich vorzugsweise als Einzelkämpferin sieht, erlaubt sie Max-Ernest, sie bei ihren Untersuchungen zu Pietros Tod zu unterstützen. Sie hat ungewöhnlich große Ohren und ihr eigentlicher Name ist Kassandra (Kass ist die Abkürzung). Max-Ernest ist ihr einziger Freund.

Max-Ernest
Max Ernest ist der 11 Jahre alte männliche Hauptdarsteller der Geschichte. Seine Eltern ließen sich kurz nach seiner Geburt scheiden, weil sie sich nicht entscheiden konnten, ob sie ihn Max oder Ernest nennen sollten. (Obwohl laut Autor die Namen der Kinder falsch sind …) Dennoch leben sie zusammen in einem Haus, das allerdings in zwei Hälften geteilt ist. Max-Ernest spricht ziemlich viel und manchmal etwas wirr, weshalb seine Eltern ihn zu zahlreichen Ärzten schleppten. Mit dem Ergebnis, dass er jetzt pausenlos spricht, bis ihn jemand stoppt. Kass ist seine einzige Freundin.

P. Bosch
Bosch unterbricht als Erzähler oft die Geschichte, unter anderem, um zu betonen, dass er dieses Buch eigentlich gar nicht schreiben dürfe, weil das sowohl für ihn selbst als auch für den Leser lebensgefährlich sei. Manchmal spricht er über sein Leben, auch in Bezug zu den Abenteuern von Kass und Max-Ernest. Letztendlich ist er ein eigener Charakter in der Geschichte. Er hat dieselben Initialen wie Pietro Bergamo. Zufall?

Madame Mauvais und Dr. L
Madame Mauvais und Dr. L sind die beiden Bösewichte der Geschichte. Sie scheinen zu wissen, warum Pietro Bergamo gestorben ist, und suchen verzweifelt sein Notizbuch. Denn dieses Notizbuch enthält das „Geheimnis“, um das sich die ganze Geschichte dreht. Als die beiden herausfinden, dass Kass und Max-Ernest Pietros Notizbuch besitzen, lassen sie nichts unversucht, um es in die Finger zu bekommen. Sie betreiben ein Wellnesszentrum namens „Mitternachtssonne“.

Der tote Magier (Pietro)
Pietro Bergamo ist der Magier, der vor vielen Jahren die „Symphonie der Düfte“ von Madame Mauvais erhalten hat. Er hat außerdem das Notizbuch geschrieben, das Kass und Max-Ernest gefunden haben. Darin beschreibt er, wie er zum Zirkus kam. Er hat einen Zwillingsbruder namens Luciano, der von Madame Mauvais gekidnappt wurde.

Benjamin Blake
Benjamin besucht dieselbe Schule wie Kass und Max-Ernest. Er ist Synästhetiker. Im Mittelteil der Geschichte wird er von Dr. L und Madame Mauvais entführt.

Großvater Larry und Großvater Wayne
Großvater Larry und Großvater Wayne sind die Großväter von Kass – allerdings nicht im „biologischen“ Sinne. Die “richtigen“ Großväter von Kass sind „nicht da“. Großvater Larry war der Geschichtslehrer ihrer Mutter, bei Wayne bleibt der genaue Zusammenhang im Dunkeln.

Gloria Fortune
Gloria ist die Immobilienmaklerin des toten Magiers. Sie wird am Anfang als etwas mollig beschrieben, aber nach einem Aufenthalt im Wellnesszentrum „Die Mitternachtssonne“ ist sie hübsch und hat eine tolle Figur.

Amber
Amber ist eine Klassenkameradin von Kass und Max-Ernest. Sie ist angeblich das netteste Mädchen an der Schule und außerdem das dritthübscheste. Sie ist, wie sie selbst sagt, „total abhängig“ von einem Lippenbalsam namens „Smoochies“ von Romi und Montana Skelton. Romi und Montana sind Zwillingsschwestern, reiche Erbinnen und TV-Stars. Amber betet sie an. Jede Woche verschenkt sie einen benutzten Lippenstift an eine Mitschülerin, meistens Kass.

Das Geheimnis[Bearbeiten]

“Der Name dieses Buches ist ein Geheimnis“ basiert auf einer gefährlichen Entdeckung, die ein Arzt am Hof des Pharaos im ägyptischen Luxor im Jahr 1212 vor Christus machte. Drei Tage nach dem Fund wurde der Arzt hingerichtet – entweder, weil er das Geheimnis dem Pharao nicht verraten wollte, oder der Pharao hat es erfahren und war so verärgert über die Entdeckung, dass er den Entdecker umbringen ließ. Bevor der Arzt starb, schrieb er das Geheimnis auf ein Stück Papyrus und bat darum, dass dieses mit ihm begraben werde. So geschah es. Viele Jahre später wurde der Papyrusfetzen von Grabräubern gestohlen. Auch sie starben einer nach dem anderen eines gewaltsamen Todes. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde das Papyrusstück wieder gefunden und gelangte nach Prag, wo ein Antiquitätenhändler es erwarb. Er gab es zum Übersetzen an einen Ägyptologen weiter. Dieser verlor darüber den Verstand und das Papyrusstück ward nie mehr gesehen. Der Antiquitätenhändler verbrachte den Rest seines Lebens damit, nach dem Geheimnis zu suchen, bis er schließlich an einem schrecklichen fleischfressenden Virus starb. Dr. L sagt im Buch über das Geheimnis: „Es ist eine Formel. Und es ist noch viel mehr.“

Weblinks[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.