Creeper (Minecraft)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Creeper (engl. für Schleicher, Herumtreiber) ist ein bekanntes Meme und Internet-Phänomen und eine berühmte Figur aus dem Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (MMORPG) Minecraft.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Creeper wurde am 24. August 2009 in der Minecraft-Version 0.24 eingefügt. Die Idee des Creepers ist allerdings nicht entstanden: Der Hauptentwickler Markus Persson, der auch als „Notch“ bekannt ist, plante die Implentierung von Schweinen ins Spiel (die mittlerweile auch implentiert wurden). Als er die Spielversion testete, waren die Figuren allerdings fehlerhaft: Sie gingen aufrecht und hatten keine Textur (im Minecraft-Jargon Skin genannt). Also machte Markus Persson aus der Not eine Tugend: Er behebte den Textur-Fehler und fügte eine grüne Textur ein, behielt aber den Aufrechtgang und stellte die Figur als Creeper ein. Noch in der selben Version wurden auch die Schweine eingefügt.[1]

Eigenschaften[Bearbeiten]

Creeper können sich selbst explodieren,das allerdings notch bei der Gschichte hinzufügte.

Aussehen[Bearbeiten]

Der Creeper ist, wie bereits erwähnt, grün gefärbt mit den für das Spiel Minecraft typischen Pixel-Anomalien. Der Creeper läuft, bedingt durch die eigentliche Planung als Schwein, nicht zwei, sondern vier Beine, allerdings keine Arme, weswegen die Figur theoretisch auch keine Waffen oder ähnliches halten könnte.

Fähigkeiten[Bearbeiten]

Das wohl bekannteste Merkmal des Creepers ist die Explosion, die das fiktive Wesen auslöst, wenn es sich hinter den Spieler schleicht (was ihm auch den Namen gebracht hatte). Dabei zischt der Creeper zuerst, was dem Spieler die Möglichkeit zu einer Flucht gibt, explodiert dann entweder, was sowohl Schäden an der Landschaft als auch an dem Spieler lässt, oder zündet nicht voll ab, was passiert, wenn der Spieler schon weit genug vom Creeper geflüchtet, und verfolgt diesen dann bis zu einer gewissen Distanz weiter.

Ferner läuft der Creeper vor Katzen weg und hinterlässt "dropt" nach dem Tod durch ein fiktives Skelett eine Schallplatte.

Internet-Phänomen[Bearbeiten]

Seit der Veröffentlichung ist der Creeper immer mehr zu einem Meme und somit nicht nur zu einer Spielfigur, sondern auch als Internet-Phänomen über sich hinausgewachsen. Seit der Veröffentlichung der Version mit dem Creeper sind auch viele Fanseiten und zahlreiche Fanvideos entstanden, die als Hauptthema den Creeper haben. Mittlerweile hat die Mojang AB, die Entwicklerfirma von Minecraft mit Sitz in Schweden, den Creeper sogar neben "Steve", dem Namen für die Textur des Spielers, zum Wahrzeichen von Minecraft gemacht, was sich unter anderem an das A in Minecraft im Titelbildschirm äußert, wo in der Mitte statt der normalen A-Lücke das Creeper-Gesicht eingezeichnet ist.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://minecraft-de.gamepedia.com/Creeper Creeper - Minecraft Wiki
  2. http://knowyourmeme.com/memes/minecraft-creeper Minecraft-Creeper bei KnowYourMeme.com (englisch)

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.