Conta-Clip

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Conta Clip Verbindungstechnik GmbH ist ein inhabergeführtes, global agierendes deutsches Mittelstandsunternehmen und fertigt Komponenten der elektrischen Verbindungstechnik sowie elektronische Komponenten für die dezentrale Automatisierungstechnik. Spezialisiert ist das Unternehmen auf  Reihenklemmen in den Anschlussarten Schraub-, Zugfeder- und Druckfedertechnik.

CONTA-CLIP Verbindungstechnik GmbH
Logo
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1977
Sitz Hövelhof
Leitung * Hans-Peter Klaß
  • Bianca Klaß
  • Holger Nowastowski
Mitarbeiter 250 (2005)
Branche Elektrische und elektronische Verbindungstechnik
Website conta-clip.de
Stand: August 2016 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2016

Das Unternehmen[Bearbeiten]

CONTA-CLIP hat seinen Hauptsitz in Hövelhof im Kreis Paderborn, Nordrhein-Westfalen. Conta-Clip wurde 1977 als Familienunternehmen in Hövelhof gegründet und wird bis heute u.a. durch den Firmengründer Hans-Peter Klaß und in zweiter Generation durch Bianca Klaß geführt. Im Jahre 1994 wurde das Unternehmen nach der DIN ISO 9001 zertifiziert. Fertigungsstätten der Conta-Clip-Gruppe befinden sich neben der Zentrale in Hövelhof (Deutschland) in den Niederlanden und der Tschechischen Republik. Conta-Clip vertreibt sein Sortiment elektrischer und elektronischer Verbindungstechnik weltweit über eigene Tochtergesellschaften (Italien, Frankreich, USA, Niederlande) und freie Handelsvertretungen in über 40 Ländern.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

51.8342898.648815Koordinaten: 51° 50′ 3,4″ N, 8° 38′ 55,7″ O