Captain Moustache & Fredo Ignazio

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Captain Moustache & Fredo Ignazio sind ein «Minimal-Western»/«Country-Trash»-Duo aus dem Kanton Glarus, ein Bergkanton der Deutschschweiz. Die beiden Musiker sind bekannt für ihre spindeldürren Arrangements, die Reduktion aufs Essenzielle und ihre charismatischen, unbändigen Live-Shows. Ihre Haupteinflüsse finden sich in Country- und Bluessongs der 20er-50er-Jahren. Hinter ihren Pseudonymen stehen Dafi Kühne (ehemals Drop El Soda) und Claudio Landolt (The Loops, Weep., Forgotten).

Lo-Fi Sci-Fi[Bearbeiten]

Nach einem zufälligen Zusammentreffen im Proberaum veröffentlichten Captain Moustache & Fredo Ignazio 2007 ihre erste EP «Low Fidelity Science Fiktion». Die neun Songs sind gespickt mit Beats von einer alten Lowery-Orgel, welche sie zu Beginn auch auf der Bühne einsetzten. Mehr als die Hälfte der Songs wurden mit einem alten Vierspur-Tonbandgerät aufgenommen, welches den Aufnahmen den angestrebten Lo-Fi-Sound verschafft. Die CD-Hüllen sind handgemacht und die limitierte Auflage von 300 Exemplaren mittlerweile ausverkauft.

Pommes Chips Records[Bearbeiten]

Nach etlichen Konzerten im In- und Ausland, in Bars, Spelunken, Clubs und Openairs gründeten Captain Moustache & Fredo Ignazio im Jahr 2010 ihr eigenes 7"-Vinyl-Single-Label unter dem Namen Pommes Chips Records (www.pommeschips.ch). Im Abstand von 2-4 Monaten wird regelmässig eine neue Single aufgenommen und veröffentlicht. Auch bei diesen Releases sind die Umschläge handgedruckt und selbstgemacht (www.babyinktwice.ch).

Bisherige Releases[Bearbeiten]

Jahr Titel Songs
2011 Pommes Chips No 5/CM&FI go Future A-Side: Baby Please Don't Go/ B-Side: Baby Please Don't Go (Remix Spaghuzz)
2011 Pommes Chips No 4/CM&FI go Traditional A-Side: In The Highways/ B-Side: Blues in a Bottle
2011 Pommes Chips No 3/CM&FI go Manouche A-Side: Rather Stay At Home/ B-Side: I'm Gonna Leave You
2010 Pommes Chips No 2/CM&FI go East A-Side: Hava nagila / B-Side: Karjalani rahvas
2010 Pommes Chips No 3/CM&FI go get Amplified A-Side: Cactusman / B-Side: Wedding Day
2009 Low Fidelitiy Science Ficiton -

Einige bisherige Auftrittsorte[Bearbeiten]

  • Buskers Festival, Lugano
  • Paléo Festival, Nyon
  • Bordell, Winterthur
  • Le Romandie, Lausanne
  • Sudhaus, Basel
  • Kunsthaus, Glarus
  • Kuzeb, Bremgarten
  • La Spirale, Fribourg
  • Theater am Gleis, Winterthur
  • Gaswerk, Winterthur
  • Fri-Son, Fribourg
  • Helsinki, Zürich
  • usw.

Einige Bands mit denen sie gespielt haben[Bearbeiten]

  • Reverend Beat-Man
  • The Pussywarmers
  • Fai Baba
  • Dos Hermanos
  • Mama Rosin
  • The Magnetix
  • Reverend Deadey
  • usw.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.