Brooke Candy

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brooke Candy, 2017

Brooke Candy [brʊk ˈkæn.di] (* 20. Juli 1989 als Brooke Dyan Candy in Oxnard, Kalifornien) ist eine Rapperin, Sängerin, Songwriterin und Designerin.[1] Sie ist am besten bekannt für ihre exzentrische Styling-Entscheidungen (Metall-Bikinis, pinkfarbene Cornrow-Frisur), kesse Songtexte (u. a. singt sie im "Volcano": „I feel it, I feel it coming/ All the molten lava/ My body don't ache for nothing/ I'm about to blow“) und die Hauptrolle in dem Musikvideo zu Grimes' Hitsingle "Genesis".[2]

Im Jahr 2015 wurde ihre Debütalbum „Daddy Issues“ veröffentlicht. Es enthält die Singles: "Paper or Plastic", "Happy Days", "Nasty", "Changes" (ft. Jack Antonoff) and "Living Out Loud" (ft. Sia)

Inhaltsverzeichnis

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

  • 2014: Opulence
  • 2015: Rubber Band Stacks
  • 2016: Happy Days
  • 2016: Changes
  • 2017: Living Out Loud (ft. Sia)[3]
  • 2017: Volcano
  • 2018: War

Videos[Bearbeiten]

  • 2012: Das Me
  • 2013: Everybody Does
    • I Wanna Fuck Right Now
    • Pussy Make The Rules
    • Dumb
  • 2014: Opulence
  • 2015: Rubber Band Stacks
  • 2016: Happy Days
  • 2016: Nasty
  • 2016: Paper or plastic

Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Brooke Candy – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.