Bohrmaschine Bornheim

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bohrmaschine Bornheim
Allgemeine Informationen
Herkunft Frankfurt am Main, Deutschland
Genre(s) Politrock
Aktuelle Besetzung
Norbert Nelte („Flipper“)
Udo Engelhardt („Lupo“)
Günther Neumann
Armin Drossel
Live- und Session-Mitglieder
Gesang
Norbert Koch („Jussuf“)
Gesang
Ingrid Mohr
Manfred Lüders
Wolfram Dunker

Bohrmaschine Bornheim, kurz BoBo oder Bo Bo, war eine Politrock-Band aus Frankfurt-Bornheim. Sie bestand Ende der 1970er Jahre und produzierte eine Platte mit dem Titel bobo Prolet Rock – Es ist nicht mehr fern, unser Land. Der Leadsänger war Norbert Nelte. Die Band war besonders aktiv während des ersten „Rock-gegen-Rechts“-Festivals im Juni 1979, löste sich aber kurze Zeit später wieder auf. Das Cover des selbstveröffentlichten Albums zeigt Bilder der Antifa-Straßenschlachten.[1] Belegbar ist ein weiterer Auftritt im Mai 1978 im Jugendzentrum Hannover-Laatzen.[2]

Diskografie[Bearbeiten]

  • 1979: Es ist nicht mehr fern, unser Land (LP)

Weblinks[Bearbeiten]

Youtube.svg Lied Mutantenkind

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.