Bizarro Welt

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bizarro Welt
Bizarro Welt
Bizarro Welt
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rock, Punkrock, Glam-Punk, Progessiv-Pop
Gründung 2009
Aktuelle Besetzung
Bruno
Tom
Zep

Bizarro Welt sind eine Musikgruppe aus Naturns, Südtirol, die ihre Ursprünge im Deutschpunk und Rock`n`Roll hat. Alles rund um die Band wird ohne Außenstehende und ohne bezahlte Experten bewältigt.

Geschichte[Bearbeiten]

2009 entstand Bizarro Welt als Homerecording Projekt. Im Vordergrund stand es, den musikalischen Output der drei Bandmitglieder, derenen Vorgängerbands sich aufgelöst haben, in kurzen, kraftvollen und trashigen Songs festzuhalten. Im Herbst des Jahres erschien ihr erstes geschlossenes Werk „Mülltonnenrock Vol. 1“. Da keiner der Bandmitglieder Ahnung von Aufnahmetechnik, mixen usw. hatte, verwunderte das Interesse am Tonträger, der für den Selbstkostenpreis oder im Tausch gegen ein Bier verteilt wurde. Albumcover und CD wurden simpel in rosa gestaltet.

Anfang 2011 das zweite Album „Mülltonnenrock Vol. 2“, am Stil änderte sich kaum etwas, die Aufnahmetechnik an ihrem PC wurde leicht verbessert. Der Song Dorfrebellen enthält eine Gebrauchsanweisung, wie das harte Leben in einem Südtiroler Dorf überstanden werden kann. Zwei nahestehende Freunde drehten mit der Band das erste Video. Dabei entstand eine Affinität zum Dreirad „Ape“ der Marke Piaggio, die sich wie ein roter Faden weiter durch die Bandgeschichte zieht und immer wieder auftaucht oder angedeutet wird.

2012 kam es zum ersten Live Auftritt der Band beim Rock The Lahn Festival in Meran/Obermais. Eine Live Performance war bis dahin nie angedacht, aber es funktionierte. Als Schlagzeuger fungiert bis heute ein Samplepad der Marke „Roland“. „Wir sind hier um zu unterhalten, nicht um perfekt ausgeklügelte Musik zu spielen“ hieß es von der Band, das Publikum dankte. Zudem erschien Weihnachten 2012 das letzte Album der Mülltonnenrock Triologie „Mülltonnenrock Vol.3“. Nach und nach wurden auch andere lokale Bands auf die Trashpunker aufmerksam und steuerten Texte und Titel bei, jeder der den Bizarro Geist versteht ist eingeladen mitzumachen.

2013 erschien das Album „Klimmzüge der Herzen“. Anspruch und Können der Band blieben ähnlich, es wurde weiterhin alles unkompliziert und eigenhändig gemacht, bzw. alles ohne Spesen organisiert. Mit ihren beiden Freunden wurden auch zwei Videos gedreht, zu den Songs „Mittelmaß 55,5%“ und „Vegas, Naturns, Unser Frau“.

Die Band entwickelte sich mehr und mehr zur Live-Band und unterhält eine sehr vielfältige Fangemeinde. Bizarro Fans sind in den unterschiedlichsten Genres zu Hause.

Mitglieder[Bearbeiten]

Stil[Bearbeiten]

Neben klassischen Elementen des Punkrock ist bei Bizarro Welt alles erlaubt und vertreten was gefällt. Von Surf über Metal bis hin zum Sprechgesang. Die Songs sind in den meisten Fällen kurz und auf den Punkt gebracht. Die Band bedient sich verschiedener Trash-Elemente und provoziert mit sarkastischen Inhalten und teils schrägen Outfits bei Live-Auftritten das Gutbürgertum.

Disko- und Videografie[Bearbeiten]

Studioalben

  • 2009: Mülltonnenrock Vol. 1
  • 2011: Mülltonnenrock Vol. 2
  • 2012: Mülltonnenrock Vol. 3
  • 2013: Mülltonnenrock (Kompilation)
  • 2013: Klimmzüge der Herzen

Videos

  • 2011: Dorfrebellen
  • 2012: Wild und animalisch
  • 2013: Mittelmaß 55,5%
  • 2013: Bizarro Welt muss sterben
  • 2014: Vegas, Naturns, Unser Frau

Kompilationen

  • 2013: Mülltonnenrock (Sammlung Mülltonnenrock Vol. 1 - 3)

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Bizarro Welt bei Facebook
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2013 Headliner Die Neue Südtiroler Tageszeitung Bestes Album 2013 (Platz 9, "Klimmzüge der Herzen"). [1]
  • 2013 Headliner Die Neue Südtiroler Tageszeitung Bestes Video 2013 (Platz 10, "55,5 % (Mittelmaß)"). [2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1]abgerufen am 4.August 2014
  2. [2]abgerufen am 4.August 2014
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.