Betty Bauer

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Betty Bauer (* 1987 in Dieburg)[1] ist eine deutsch-österreichische Schauspielerin, Musikerin, Schriftstellerin, Produzentin und Performance-Künstlerin.

Inhaltsverzeichnis

Karriere[Bearbeiten]

Nach ihrem Abitur verschlug es Betty Bauer auf die Insel Ibiza in Spanien, um ihrer Kunst freien Ausdruck zu verleihen. Kurze Zeit später gründetet Bauer die Performance Gruppe „Phoenix Art Productions“, die sich über die Jahre weltweit speziell durch ihre Feuershows und kabarettistischen Acts einen Namen machte. Bauer trat auf, schrieb Texte, designte Choreographien und übernahm das Kostümdesign der Gruppe. Jahre später wollte Bauer ihren Horizont erweitern und studierte Schauspiel, erst in Los Angeles, dann in Berlin, bis sie sich in Salzburg bewarb, und daraufhin vier Jahre an der Schauspielschule vom Schauspielhaus Salzburg studierte. Dort trat sie bereits während ihrer Studienzeit in Theaterstücken und Musicals am Haus auf. Sie beendete die Ausbildung mit einem Diplom zur Schauspielerin und arbeitet seit dem selbstständig als Künstlerin. 2016 entwickelte die Schauspielerin ihren ersten eigenen Song „Meatfactory“ der im Sommer 2017 herauskam. Bauer schrieb nicht nur den Text, sondern produzierte auch ihren eigenen Videoclip, bei dem sie das Drehbuch schrieb, co-produzierte und Maske und Kostüm design für alle Darsteller übernahm. Momentan arbeitet sie an ihrem zweiten und dritten musikalischen Werk.

Leben[Bearbeiten]

Betty Bauer spricht neben ihrer Muttersprache Deutsch fließend Spanisch und Englisch. Neben ihrem Beruf als Künstlerin, ist sie auch als Yoga-Lehrerin tätig, und hat einen Yoga-Youtube-Channel. Momentan lebt sie in Berlin, wobei sie über die Hälfte des Jahres im Ausland verbringt.

Diskografie[Bearbeiten]

  • Meatfactory (2017)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.