Benny + The Jets

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-dark.svg Dieser Artikel handelt von der Band Benny + The Jets. Für den Elton John Song Bennie and the Jets siehe das Elton John Album Goodbye Yellow Brick Road.
Benny + The Jets
Benny + The Jets logo.png
Benny + The Jets beim Halberg Open Air
Benny + The Jets beim Halberg Open Air
Allgemeine Informationen
Genre(s) Pop-Rock
Gründung 2007
Website www.bennyandthejets.de
Gründungsmitglieder
Benny Rinkenburger
Aktuelle Besetzung
Benny Rinkenburger
Tobias Riedl
Ralph Stachulla
Norbert Gronde

Benny + The Jets ist eine Pop-Rock-Band aus Augsburg. Die Band wurde von Benny Rinkenburger 2007 gegründet. Songwriter Benny komponiert alle Songs und Melodien und schreibt die Texte in Deutsch.

Bandgeschichte[Bearbeiten]

 
Benny

Benny gründete mit 11 Jahren eine eigene Band. Er schrieb dafür die Songs selbst und kümmerte sich um die Auftritte. Dadurch konnte er schon früh Erfahrungen sammeln und Kontakte knüpfen. Da aber die anderen Bandmitglieder nicht in den professionellen Bereich wollten, entschloss sich Benny alleine weiterzumachen.

Er versuchte sich in den folgenden Jahren im Songwriting weiter zu entwickeln und baute neben Schule und Abitur ein kleines Studio auf, um Demosongs bzw. Democds aufzunehmen, die er dann an Plattenfirmen verschickte. Schließlich wurde er von der Plattenfirma X-cell Records nach Berlin eingeladen. Er nahm seine Gitarre mit und spielte einige seiner Stücke. Daraufhin bekam er einen Plattenvertrag. Für sein Album spielte er den Gesang und alle Instrumente selbst ein.

Für Liveauftritte holte sich Benny noch drei weitere Musiker, die er schon lange aus der Augsburger Musikszene kannte, in die Band und die Formation wurde Benny + The Jets genannt.

Benny Rinkenburger tritt inzwischen unter dem Namen Commander Benny in der Öffentlichkeit auf.

Benny[Bearbeiten]

Benny wurde am 4. Juni 1986 in Augsburg geboren. Er lernte Gitarre und brachte sich E-Gitarre, Gesang und diverse Instrumente selbst bei. Sein Abitur machte er 2005. Er studiert Assyriologie und Ägyptologie.

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Ich liebe alles an dir (außer deinen Freund)
  DE 71 7.03.2008 (2 Wo.)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]