Bahnhof Amsterdam Science Park

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amsterdam Science Park
Ns stations amsterdam sciencepark.jpg
Daten
Betriebsstellenart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 2
Abkürzung Assp
Eröffnung 13. Dezember 2009
Webadresse NS-Infoseite
Lage
Stadt/Gemeinde Amsterdam
Provinz Nordholland
Staat Niederlande
Koordinaten 52° 21′ 11″ N, 4° 56′ 58″ O52.3530555555564.9494444444444Koordinaten: 52° 21′ 11″ N, 4° 56′ 58″ O
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in den Niederlanden
i16i16i18

Der Bahnhof Amsterdam Science Park ist ein Durchgangsbahnhof der niederländischen Bahngesellschaft NS im Osten der niederländischen Hauptstadt Amsterdam. Sie ist eine der neusten Stationen der Niederlande. Der Name leitet sich vom im Bau befindlichen naheliegeneden "Science Park" ab.

Geschichte[Bearbeiten]

Aufgrund von Verzögerungen beim Bau des Science Park im Jahr 2005, war der Bau der Station bis dahin noch unsicher. 2006 wurde der Bau des Bahnhofs jedoch beschlossen. Der erste Spatenstich erfolgte im Juni 2009. Am 13. Dezember 2009 wurde der Bahnhof vom Amsterdamer Bürgermeister Job Cohen offiziell eröffnet, da an diesem Tag auch der neue Jahresfahrplan der NS in Kraft trat.

Streckenverbindungen[Bearbeiten]

Zugtyp Linienverlauf Frequenz
Sprinter Amsterdam CentraalAmsterdam Science ParkAlmere CentrumAlmere Oostvaarders ( – Lelystad Centrum) halbstündlich

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Station Amsterdam Science Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.