BITĖ Group

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.
BITĖ Group
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 2005
Sitz Vilnius, LitauenLitauen Litauen
Mitarbeiter 500[1]
Umsatz 140 Mio. Euro
Branche Telekommunikation
Website www.bite.lt
Unternehmenssitz in Vilnius

Die BITĖ Group wurde 2005 gegründet und ist eine der größten Telekommunikationsfirmen in den baltischen Staaten. Die Gruppe besteht aus den Firmen UAB "Bitė Lietuva" (gegründet 1995) und die SIA BITE Latvija, die 2005 gegründet wurde. Der Aktionär der BITĖ Group ist Mid Europa Partners.

Geschichte[Bearbeiten]

1995 wurde BITĖ GSM gegründet und war der zweite Mobilfunkanbieter nach Omnitel. 1997 hat BITĖ GSM als erste Telekommunikationsfirma in Osteuropa ein Prepaid-Angebot angeboten, welches Labas hieß. Am 9. Oktober 2003 war BITĖ GSM eine der wenigen Telekommunikationsfirmen in Europa, die EDGE anboten. 2004 hatte Bitė Lietuva ihren 500.000 Kunden. Seit 2005 heißt die Firma Bitė Lietuva, nachdem die BITĖ Group gegründet wurde. Zudem wurde auch noch BITE Latvija gegründet. Am 11. Februar 2008 bekam die BITĖ Group ein neues Logo.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

54.6715625.25632Koordinaten: 54° 40′ 17,6″ N, 25° 15′ 22,8″ O