Apollonize

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Apollonize ist eine deutsche Metal-Band aus Menden (Sauerland).

Biographie

Apollonize wurde im Dezember 2008 in Menden von Marcel Plümper und den Brüdern Bastian und Sam Kißmer Hirvonen gegründet. Bis Januar 2012 waren die drei eine reine Studioband. Aufgrund des steigenden Interesses an Livekonzerten stießen Cedric Grelak (Bass) und Phillip Schäfer (Schlagzeug) zu dem Trio dazu.

Die Band veröffentlichte vier Alben, die komplett im Heimstudio aufgenommen und abgemischt werden.

Mitglieder

  • Marcel Plümper (Gitarre/Gesang)
  • Bastian Kißmer (Gesang)
  • Sam Kißmer (Gitarre/Gesang)
  • Cedric Grelak (Bass)
  • Phillip Schäfer (Schlagzeug)

Stil und Einflüsse

Die Musik von Apollonize ist teilweise durch Bands wie Path of Golconda, Amorphis und Insomnium beeinflusst. Textliche Inspirationen bezieht die Band nach eigenen Aussagen aus den verschiedensten Situationen des Alltags und vereinzelt der griechischen Mythologie.

Diskografie

Alben

  • 2009: Agony and Irony
  • 2009: From raging rain to painful patience
  • 2010: Orchestra of the Damned
  • 2011: Door to the Abyss

Weblinks

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Projekt Andere Wikis ohne Rand.png Musik-Wiki: Apollonize

Social Networks

Netzwerke

Blogs

Twitter

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.