Anastasia Blue

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anastasia Blue (bürgerlich Elena Behm; * 11. Juni 1980 in Anchorage, Alaska; † 19. Juli 2008 in Bremerton, Kitsap County, Washington) war eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Leben[Bearbeiten]

Anastasia Blue arbeitete ab dem Alter von 19 Jahren als Pornodarstellerin. Zwischen 1999 und 2005 entstanden 112 Filme. Außerdem hatte sie eine kleine Statisten-Rolle in Ted Demmes Filmdrama Blow (mit Johnny Depp), wurde aber im Abspann nicht genannt.

Nach dem Ende ihrer Pornokarriere war sie als Betriebsassistentin bei einer Baugesellschaft in der Nähe von Bremerton beschäftigt.

Anastasia Blue war verheiratet ohne Kinder.[1]. Am 19. Juli 2008 beendete sie ihr Leben mit einer Überdosis Schlaftabletten.

Filmauswahl[Bearbeiten]

  • 1999: Whack Attack 6
  • 1999: Babewatch 9
  • 1999: Barely Legal
  • 2000: Art of Seduction
  • 2001: Obsession
  • 2001: Blow
  • 2006: Slingshot

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2000 AVN Award in der Kategorie Best Anal Sex Scene (Video)[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nachruf in der Kitsap Sun (englisch)
  2. AVN Awards Past Winners (englisch)

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.