Aaron Scotch

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aaron Scotch (* 29. März 1986 in der DDR; bürgerlich Aaron Schmerz) ist ein deutscher Rapper.

Biografie[Bearbeiten]

Aaron Scotch wuchs in Dresden auf. Er fand erst spät zur Rapmusik.

Im Februar 2008 lieferte Aaron Scotch sein Debüt Unterschätzt beim Dresdner Label NewDEF ab. Das Album mit einer Auflage von 500 Stück war schon nach wenigen Wochen ausverkauft. März 2009 folgte das Kollabo-Album Kein Schmerz - Kein Ruhm mit Alec & Smart und im Februar 2011 ein weiteres Solo mit dem Titel Erinnerung. Erinnerung verschaffte Aaron Scotch überregionale Bekanntheit, auch durch die regelmäßige Ausstrahlung seiner Musik-Videos auf dem Fernsehsender YAVIDO.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben
  • 2008: Unterschätzt
  • 2009: Kein Schmerz - Kein Ruhm (Alec & Smart)
  • 2011: Erinnerung
  • 2015: In den Wolken[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Aaron Scotch bei Facebook
Twitter.png Aaron Scotch bei Twitter
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Aaron Scotch „In den Wolken“. In: Backspin.de. 24. Februar 2015, abgerufen am 7. Mai 2015.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.