Aachener Bergmannssiedlungsgesellschaft mbH

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Aachener Bergmannssiedlungsgesellschaft mbH (ABS) ist eine Gesellschaft zur „Vermietung und Verpachtung von eigenen Wohngebäuden und Wohnungen“ mit Sitz in Herzogenrath in der nordrhein-westfälischen Städteregion Aachen. Das Eigenkapital beträgt 25 Mio. Euro. Sie wurde 1920 in Aachen als Reichsbeihilfe zur Errichtung von Bergmannswohnungen im Aachener Steinkohlenbezirk GmbH gegründet.

Die ABS errichtete Bergmannswohnungen im Aachener Revier unter anderem in Alsdorf-Blumenrath, Alsdorf-Busch, Alsdorf-Siedlung Ost und Eschweiler-Ost.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.